Planet of Tech

Vodafone: Wifi-Calling wird Anfang September kostenlos

Vodafone: Wifi-Calling wird Anfang September kostenlos

Vertragskunden von Vodafone können ab Anfang September kostenlos über W-LAN telefonieren. Das bislang kostenpflichtige Wifi-Calling wird nämlich kostenlos. Damit nähert sich der Konzern seinem Konkurrenten Telekom.

Ab dem 5. September fallen bei Vodafone keine Kosten mehr für Wifi-Calling an, wie der Konzern heute mitteilt. Bereits längere Zeit können Kunden gegen eine monatliche Gebühr über W-LAN telefonieren. Selbes Feature gibt es auch bei der Telekom: Dort unter dem Namen W-LAN Call können die Kunden jedoch schon immer kostenlos von der Funktion profitieren, was nun bald auch bei dem britischen Anbieter der Fall sein wird. Wifi-Calling bietet nicht nur eine bessere Erreichbarkeit, sondern auch eine bessere Sprachqualität. Die Kosten entfallen für alle Vertragstarife mit Telefonie- sowie LTE-Funktion. Um Wifi-Calling nutzen zu können wird ein von Vodafone unterstütztes Smartphone vorausgesetzt. Bislang werden 26 Geräte unterstützt, mit dabei unter anderem Samsung, Sony, Apple und Huawei.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Vodafone CallYa Flex: individueller Prepaid-Tarif ist da

Vodafone bringt seinen ersten individuellen Prepaid-Tarif auf den Markt. Nutzer können CallYa Flex nach ihren Bedürfnissen anpassen. Über eine App können Datenvolumen und die Einheiten nach Belieben angepasst werden – fast.

15 Jahre O2: Telefónica spendiert Kunden 15 GB Datenvolumen im Monat

Telefónica feiert 15 Jahre Bestehen der Marke O2 und spendiert im Rahmen der Jubiläumsaktion 15 GB Volumen in seinem Tarif O2 Free 15. Doch was ist dieser Tarif eigentlich? Wir haben das neue Angebot näher betrachtet.

Vodafone Easy: neue Einsteigertarife spielen in der Vergangenheit

Mit Vodafone Easy sollen auch preisbewusste Kunden angelockt werden. Für 20 Euro gibt es einen recht günstigen Tarif, welcher allerdings nur auf den ersten Blick attraktiv ist. Denn bei Easy S und Easy M fallen nicht nur Premium-Features weg.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.