Planet of Tech

Vernetztes Arbeiten – Lösungen für eine smarte IT

Vernetztes Arbeiten – Lösungen für eine smarte IT

Eine moderne Unternehmens-IT ist eine zentrale Voraussetzung für effiziente Abläufe innerhalb eines Unternehmens. So müssen sich Unternehmen nicht nur fragen: Wo ist der Kunde beziehungsweise unsere Partner? Wo holen wir ihn am besten ab?
So kann die zielgerichtete Nutzung verschiedener Kanäle, darunter ausdrücklich auch soziale Medien, dazu beitragen, dem Konsumenten eine einheitlichere Kundenerfahrung zu bieten.

Die Digitalisierung wirkt sich daneben aber auch positiv auf den Alltag im Unternehmen aus. Die Motivation für eigenständiges Arbeiten wird durch effiziente digitale Prozesse ebenso gestärkt wie die Zusammenarbeit zwischen einzelnen Teams. Die Organisation der Kundenbeziehungen erfährt im Zuge einer Modernisierung der Abläufe häufig eine spürbare Verbesserung. Nicht zuletzt kann die konsequente Umsetzung digitaler Arbeitsprozesse die fachlichen Kompetenzen der Mitarbeiter steigern und ihnen dabei helfen, Job und Privatleben besser zu vereinbaren.

Der digitale Wandel verläuft hierzulande allerdings nicht frei von Spannungen. Während im Silicon Valley das Konzept disruptiver Neuordnung von Geschäfptsprozessen und Kundenbeziehungen erfunden wurde und häufig praktiziert wird, stehen deutsche Unternehmen der Digitalisierung mehrheitlich abwartend bis skeptisch gegenüber. Dennoch liegen die Vorteile einer digitalisierten IT für das zukünftige Arbeiten auf der Hand.

Alles aus der Cloud

Ein Akteur, der seit über 50 Jahren mit seinen Lösungen zur Digitalisierung von Unternehmensabläufen beiträgt, ist die eurodata AG.
Ein Beispiel für das vernetzte Arbeiten stellt das Managen von Personal und Arbeitszeit dar. Die Herausforderungen, die dieser Teilbereich bereithält, sind vielfältig. eurodata bietet Software-Lösungen für die Lohnabrechnung, Personalplanung und Zeitmanagement im Unternehmen.

Das Tool edtime ist eine cloudbasierte Zeiterfassung zur Verfügung. Mit edtime kann die Arbeitszeit der Arbeitnehmer zuverlässig erfasst werden, dies geschieht auf Einhaltung aller arbeitsrechtlichen Auflagen. So stellt auch das MiLoG kein Problem mehr dar.

So eignet sich edtime für die Zeiterfassung in kleineren Betrieben wie Friseuren, Tankstellen oder einer Gastronomie. Ziel ist, dass sich Arbeitgeber so wenig wie möglich mit Fragestellungen abseits ihres Kerngeschäfts beschäftigen müssen. Der Fokus bei der Entwicklung von edtime wurde dabei auf eine intuitive Bedienung und eine maximale Sicherheit gelegt. Das Produkt ist dabei schon zu günstigen Einstiegspreisen verfügbar.

Kunden von edtime freuten sich etwa über die kurze Einarbeitungszeit und eine ganzheitliche Nutzererfahrung. Doch mit der Erfassung der Arbeitszeit im Betrieb allein ist es nicht getan. Damit die Arbeit überhaupt reibungslos von der Hand geht, ist eine funktionierende Personalplanung erforderlich. edpep von eurodata kann hier helfen.

Das ebenfalls aus der Cloud bereitgestellte System eignet sich dazu, die personellen Ressourcen im Unternehmen effizient zu steuern. So können mit edpep Schichtpläne nicht nur einfach und schnell erstellt werden, sie lassen sich auch in Echtzeit veränderten Erfordernissen anpassen.

So sind kurzfristige Dispositionen oder Korrekturen aufgetretener Fehler im Handumdrehen erledigt. Von edpep profitieren Beschäftigte und Arbeitgeber gleichermaßen. So können mit dem System etwa Urlaubsanträge, Krankmeldungen oder ein Schichttausch einfach in der edpep-App erfasst werden. Die erfassten Daten bleiben dabei stets geschützt, denn sie werden in den nach ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentren von eurodata vorgehalten. Somit werden alle gesetzlichen Datenschutzvorschriften erfüllt.

Industrielle Revolution im Vernetzten Unternehmen

Der moderne Mittelständler oder Konzern kann in hohem Maße von digitalisierten Abläufen profitieren. Sowohl Kunden als auch Mitarbeiter können zu Gewinnern der Digitalisierung werden, doch dabei gilt es, einige Klippen zu umschiffen.
Aspekte wie Integrität, Sicherheit und ganz besonders der Datenschutz sind sensible Fragen, die fachkundige Antworten fordern.

Der Gesetzgeber hat hier klare Vorgaben aufgestellt und auch der Kunde hat einen Anspruch auf eine einwandfreie Verarbeitung seiner Daten.
So wird mit den Lösungen für digitale Unternehmensprozesse wie z.B. denen der eurodata AG, diesen verschiedenen Bedürfnissen Rechnung getragen.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Roman van Genabith

Roman van Genabith

Editor [Markets, Mobile, Media]


Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.