Planet of Tech

MWC 2017: hellomoto – Lenovo präsentiert das neue Moto G5

Jetzt ist es offiziell, die beiden neuen sind Moto G5 und Moto G5 Plus. Lenovo hat die beiden neusten der Moto Familie auf der MWC 2017 vorgestellt. Das angesprochene „Premium für alle“ sollte sich hiermit wohl realisieren. Zu den auffälligsten Neuerungen gehört ein Redesign und Metallbody.

 

Das Moto G5 Plus kommt mit dem Snapdragon 625, entweder mit 2GB RAM und 32GB Speicher oder mit 4GB RAM und 64GB Speicher. Der langersehnte Fingerabdrucksensor mit Home-Button funktion ist nun auch hier verbaut. Interessanterweise verwendet Moto nun wie Huawei eine Swipe Technik um die Android-Buttons zu simulieren. Kameratechnisch orientiert sich Moto am S7 und verbaut eine Dual-Autofocus Kamera mit 12 Megapixeln.

 

Moto G5 MWC 2017: hellomoto – Lenovo präsentiert das neue Moto G5 C5mjmrpWQAAab2v

 

Das Moto G5 hingegen bietet ein mit 5-Zoll, statt 5,2″, etwas kleineres Display. Beide mit 1080p Auflösung. Weiterhin gibt es einen 2.800mAh Akku und 3GB RAM. Prozessortechnisch wurde hier der Snapdragon 430 verbaut.

Insgesamt sieht es so aus als könnte Lenovo abermals einen Hit landen. Die Ausstattung und die elegante Rückseite wissen zu gefallen. Lediglich die Front sieht unserer Meinung nach etwas altbacken aus.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Tom Jennewein

Tom Jennewein

Content Manager


Ähnliche Artikel

MWC 2018: Lenovo bringt neue Notebooks mit Windows und Chrome OS

Auf dem MWC 2018 in Barcelona hatte Lenovo eine ganze Reihe neuer Notebooks im Gepäck: Darunter finden sich Kandidaten mit Touchscreen, die unter Windows 10 und Googles Chrome OS laufen, doch nicht alle Modelle sind auch für den europäischen Markt vorgesehen.

IFA 2017: Rundumschlag von Lenovo – Moto X4 bis Tab 4

Lenovo stellt auf der IFA 2017 in Berlin einige Neuheiten vor. Unter anderem das Moto X4. Auch die eigene Notebook-Reihe bekommt einen Lift-Up.

Motorola Moto G5S (Plus) präsentiert

Motorola hat heute ein neues Smartphone in sein Portfolio aufgenommen: das Motorola Moto G5S. Das Gerät wurde früher als gedacht vorgestellt, der Vorgänger ist erst sechs Monate alt. Möglicherweise sind weitere Flaggschiffe für dieses Jahr geplant.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.