Planet of Tech

Cortana kommt für iOS und Android

Cortana kommt für iOS und Android

Der Sprachassistent Cortana von Microsoft funktioniert bislang lediglich auf Windows Phones. Allerdings soll der Siri-ähnliche Dienst auch in Windows 10 integriert werden. Nicht nur das: der Assistent kommt bald auch für weitere Betriebssysteme. Zudem wurde heute eine weitere Funktionalität von Windows 10 vorgestellt.

Ab Sommer wird der digitale Assistent des Unternehmens aus Redmond mit Windows 10 erstmals auf den Computer kommen. Es gab bereits letztes Jahr Gerüchte, dass Cortana für iOS und Android geplant sei. In einem Blogbeitrag wurde dies endlich bestätigt. Der Assistent kommt als Companion-App auf die beiden Betriebssysteme iOS und Android. Da Cortana jedoch nicht in das Betriebssystem integriert wird, sondern als App kommen wird, können nicht alle Funktionalitäten geboten werden. Laut Entwickler sollen jedoch die meisten Funktionen möglich sein, welche auf Windows 10 beziehungsweise den aktuellen Windows Phones möglich sind. Hierzu gehören unter anderem die Websuche, das Erstellen von Erinnerungen und vieles mehr.

 

Windows 10 wird mit iOS, Android und Windows Phones zusammenarbeiten Windows 10 Cortana kommt für iOS und Android Screenshot1 680x383

 

Außerdem wurde ein weiteres Windows 10-Feature bekanntgegeben. Mit dem neuen Betriebssystems soll die Zusammenarbeit zwischen Computer und Smartphone verbessert werden. Mittels einer integrierten Phone-Companion App auf dem Computer kann das Smartphone verbunden werden. Durch diese Verbindung werden Daten und Dateien automatisch synchronisiert. Dazu zählen zum Einen OneDrive-Dokumente, Lieder, Skype, Office-Dateien sowie Outlook aber auch Cortana. Während des Benutzen des digitalen Assistenten von Microsoft erstellt sich dieser nämlich ein Nutzerprofil. Dieses Nutzerprofil soll zwischen Computer und dem Smartphone synchronisiert werden. Die Companion-App für Android soll ab Ende Juni verfügbar sein. Die Version für iOS-Geräte soll Ende das Jahres 2015 folgen.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

  1. Windows 10 offiziell Ende Juli erhältlich 1 Juni, 2015, 11:27

    […] Cortana kommt für iOS und Android […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.