Planet of Tech

Telekom schaltet iPhones für W-LAN Call frei

Telekom schaltet iPhones für W-LAN Call frei

Am heutigen Abend wurde nicht nur iOS 10 und watchOS 3 veröffentlicht. Die Deutsche Telekom gibt auch sein neues Netzbetreiber-Update für sämtliche iPhones frei. Das Highlight: die neuen Einstellungen aktivieren W-LAN Call auf sämtlichen iPhone Generationen.

Ich staunte eben nicht schlecht, als mein iPhone 6 ein Netzbetreiber-Update der Telekom einspielen wollte. Natürlich hatte ich schon eine Hoffnung: endlich auch W-LAN Call für mein Smartphone. Schon seit einigen Monaten gibt es bei dem Bonner Provider die Funktion, welche bislang jedoch nur dem Samsung Galaxy S6 und jüngst auf dem S7 ermöglicht wurde.

 

img_1374 w-lan call Telekom schaltet iPhones für W-LAN Call frei IMG 1374 371x660

 

Im Gegensatz zu anderen Providern ist W-LAN Call über die Telekom in allen MagentaMobil Tarifen mit LTE enthalten. Um das Feature zu nutzen muss lediglich im Kundencenter die Option VoLTE und W-LAN Call aktiviert werden. Nachdem das Netzbetreiber-Update auf dem iPhone eingespielt wurde, wurde ich enttäuscht – doch kein W-LAN Call für iPhones. Doch dann habe ich festgestellt, dass ich die Funktion tatsächlich manuell aktivieren kann. Für die Apple Nutzer unter uns: geht nach dem Update einfach in die Systemeinstellungen -> Telefon. Hier seht ihr nun die Option W-LAN Anrufe.

Nach dem erfolgreichen Update auf iOS 10 und den Telekom Netzbetreibereinstellungen auf Version 25.1 zeigt die obere Statusleiste dann anstatt der Mobilfunkanbindung den eleganten Schriftzug W-LAN Call. Nutzer telefonieren anschließend sofort ausschließlich über ihr W-LAN Netz. Der Übergang von Wifi-Calling in das normale Netz soll übrigens ohne Probleme möglich sein. Alle Infos zu dem Feature findet ihr auf dem TechnikSurfer.

 

Derzeit ist noch unklar, für welche iPhone-Generationen die neue Funktion freigeschaltet wurde. Da ich mit meinem iPhone 6 das Feature nutzen kann, gehe ich davon aus, dass auch zeitgleich das iPhone 6s freigeschaltet wurde. Hoffentlich wird auch das iPhone 7 am Freitag unterstützt – wobei da bin ich ganz optimistisch.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.