Planet of Tech

Samsung Gear Fit 2 kommt diese Woche nach Deutschland

Vergangene Woche hat Samsung sein neues Fitness-Wearable Gear Fit 2 vorgestellt. Erstmals besitzt das Armband ein gebogenes Display und einen integrierten GPS-Tracker. Bereits in dieser Woche soll das Produkt auf den Markt kommen – auch Deutschland ist mit dabei.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die neue Samsung Gear Fit 2 in New York vorgestellt. Wir haben berichtet. Das Wearable ist vor allem für den Sport ausgelegt und kann jetzt mit GPS-Daten umgehen. Ein gebogenes OLED-Display darf natürlich ebenso wenig fehlen wie ein Herzfrequenzmesser. Ersten Informationen zufolge lässt sich die Neuheit allerdings nur mit Android koppeln – iOS ist ausgenommen. Die Fitness-Daten werden nach einem Workout direkt auf das Smartphone übertragen. Mehrere Apps sind mit dem Gadget kompatibel.

 

dv-c samsung gear fit 2 samsung gear fit 2 Samsung Gear Fit 2 kommt diese Woche nach Deutschland 313275 edge Gear Fit2 1P 466x660

 

Bislang gab es noch keine Infos darüber, ob die Samsung Gear Fit 2 auch nach Deutschland kommen soll. Seit heute wird die Neuheit auf der deutschen Website gelistet. Für einen Preis von 199 Euro liegt das Gerät im selben preislichen Rahmen wie sein Vorgänger und ist recht attraktiv. Im Angebot sind die Größen S und L, welche sich preislich nicht unterscheiden. Beide Modelle können bereits vorbestellt werden und gehen am Freitag, 10. Juni, auf den Versandweg. Auf der österreichischen Seite gibt es leider noch keine Informationen zu der Verfügbarkeit.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.