Planet of Tech

MWC 2016: Sony verschickt Einladungen zu Produktlunch

Sony hat Pressevertreter zu einer Pressekonferenz auf der MWC Ende Februar eingeladen. Normalerweise ist der japanische Konzern auf der Messe nicht so stark vertreten. Deshalb könnten die Einladungen auf etwas Größeres hindeuten. Nachdem das Xperia Z5 jedoch erst im September vorgestellt wurde, ist ein Nachfolger sehr unwahrscheinlich.

Während dem Mobile World Congress (kurz MWC) in Barcelona möchte auch Sony einige Produktneuheiten zeigen. Zumindest hat der Japaner heute zu einer Veranstaltung am 22. Februar um 8:30 Uhr eingeladen. An diesem Tag öffnet die Messe ihre Pforten. Was genau vorgestellt wird, ist unklar. Bislang hatte das Unternehmen auf der Messe in Barcelona nicht viel in Petto. Gerade deshalb ist es ungewöhnlich, dass dieses Jahr Einladungen zu dem Event verschickt werden. Wer weiß, vielleicht hat der Konzern doch etwas Spannendes mit dabei? Während ein Nachfolger des Xperia Z5 sehr unwahrscheinlich ist, ist ein neues Tablet denkbar. Auch eine neue Smartwatch käme in Betracht. Letzten Endes bleibt uns doch nur eins – warten und (hoffentlich) staunen.

 

Sony PK auf MWC 2016 Sony MWC 2016: Sony verschickt Einladungen zu Produktlunch Sony PK auf MWC 2016 630x392

Quelle Bild: Xperia Blog

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.