Planet of Tech

Microsoft und Intel geben 110 Prozent Zufriedenheitsgarantie auf 2-in-1-PC

Microsoft startet gemeinsam mit Intel eine interessante Aktion: Beim Kauf eines 2-in-1 PC gibt es eine 110 Prozent Geld-zurück-Garantie. Wer seinen Computer innerhalb von 14 Tagen nach Kauf registriert, kann diesen 60 Tage lang testen und anschließend bei Nichtgefallen zurücksenden. Der Clou: In diesem Fall bekommt der Kunde zehn Prozent vom Kaufpreis geschenkt.

Intel und Microsoft bieten ihren Kunden beim Kauf eines 2-in-1 PC eine 110 Prozent Zufriedenheitsgarantie an. Wer einen neuen 2-in-1 mit Windows 10 und Intel Prozessor der sechsten oder siebten Generation kauft, kann diesen 60 Tage lang testen – vorausgesetzt das Gerät wird nach dem Kauf auf der Aktionsseite innerhalb von zwei Wochen registriert. Wer mit seinem PC nicht zufrieden ist, kann diesen anschließend zurücksenden und bekommt nicht nur den ursprünglichen Kaufpreis, sondern 10 Prozent mehr zurückerstattet.

 

Microsoft und Intel mit 110 Prozent Zufriedenheitsgarantie microsoft Microsoft und Intel geben 110 Prozent Zufriedenheitsgarantie auf 2-in-1-PC Microsoft Intel 110 Garantie 660x307

 

Die 2-in-1 Geräte müssen darüberhinaus bei teilnehmenden Aktionspartnern bestellt werden. Mit dabei sind unter anderem Amazon*, Notebooksbilliger, Cyberport* und Conrad*.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

CES 2017: Lenovo erweitert Produktpalette von Convertible, Tablet und Amazon Echo

Noch bevor die CES in Las Vegas in diesem Jahr ihre Pforten öffnet, stellen wie immer zahlreiche Firmen ihre neuen

Apple enthüllt neues MacBook Pro – Touch Bar und TouchID sollen Notebooks neu erfinden

Lange haben Apple-Fans auf eine Aktualisierung der MacBook-Reihe gewartet. Nun setzt Apple dem ewigen Warten kurzerhand ein Ende. Die neuen MacBook Pro

Microsoft Surface Book wurde stark aufpoliert

Am gestrigen Nachmittag hat Microsoft seine diesjährigen Highlights vorgestellt. Neben einem neuen Betriebssystem darf selbstverständlich auch Hardware nicht fehlen. Der Redmonder

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.