Planet of Tech

LG G6 lässt sich ab sofort per Gesicht entsperren

LG G6 lässt sich ab sofort per Gesicht entsperren

LG stattet sein Flaggschiff LG G6 mit einer neuen Sicherheitsmethode aus. Das Smartphone kann seit heute nicht nur via Fingerabdruck entsperrt werden, sondern setzt von nun an zusätzlich auf Gesichtserkennung. Dazu hat der Hersteller einen neuen Algorithmus entwickelt, der für noch mehr Sicherheit sorgen soll. Mit einem Update profitieren auch “Bestandsgeräte”.

Seither konnte das LG G6 (zum Testbericht) lediglich per Fingerabdruck entsperrt werden. Im Gegensatz dazu steht das auf der IFA vorgestellte LG V30, das zudem per Gesichts- und Spracherkennung seine Nutzer erkennen soll. Mit einem Softwareupdate liefert LG die Gesichtserkennung heute auf das LG G6. Ab sofort erkennt das Smartphone seinen Nutzer noch bevor dieser den Bildschirm einschaltet, so der Entwickler.

lg g6 LG G6 lässt sich ab sofort per Gesicht entsperren LG G6 2 660x440

Ein neuer Algorithmus soll für mehr Sicherheit sorgen – Samsung-Smartphones lassen sich beispielsweise mit einem einfachen Bild austricksen. Damit dies bei dem LG G6 nicht passiert, erkennt das Gerät ob wirklich eine echte Person vor der Kamera steht. Nach dem Update kann die Gesichtserkennung in den Systemeinstellungen eingerichtet und sofort verwendet werden.

Quelle Titelbild: prescott09 / Bigstockphoto

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Weihnachten steht vor der Tür: Der TechnikSurfer Adventskalender öffnet seine Türchen

Kaum zu glauben: In fast drei Wochen ist schon wieder Weihnachten. Traditionell zur Adventszeit darf der TechnikSurfer Adventskalender nicht fehlen. Bereits am Freitag geht es los. Wer nicht mitmacht ist selber schuld.

LG V30 im HandsOn – Das Influencer Smartphone

Auch LG ist wieder zurück mit einem neuen Ultra-Smartphone, das LG V30. Das auf der IFA 2017 vorgestellte Smartphone will in allen Belangen überzeugen, vor allem die Videofunktion steht im Fokus. Das Flaggschiff im HandsOn.

IFA 2017: Das LG V30 im Video

Auf der IFA in Berlin stellte LG sein neues Top-Smartphone vor. Preislich nähert man sich auch hier unaufhaltsam Apples Niveau. Wir haben das neue LG V30 im ersten Video – und sind begeistert.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.