Planet of Tech

Lenovo Tech World 2016 steigt am 09. Juni

In rund einem Monat steigt die Lenovo Tech World 2016. Das hat der Chinese in der Nacht mitgeteilt. Auf dem Event möchte der Konzern unter anderem neue Geräte vorstellen. Mit dabei ist das weltweit erste Project Tango Smartphone, welches bereits auf der CES vage angekündigt wurde. Auch Geräte des Tochterkonzerns Motorola sind mit am Start.

Für Lenovo-Fans steht Anfang Juni ein wichtiges Event bevor: die Lenovo Tech World 2016. Die Tech World steigt bereits am 09. Juni in San Francisco. Eingeladen sind unter anderem Analysten, Medien aber auch Fans. Während der Keynote möchte der CEO Yang Yuanqing unter anderem  über Innovation, virtual reality und Internet of Things berichten. Außerdem soll es einen Einblick in die Cloud, und inwieweit diese unser Leben verändert, geben.

 

ac-c lenovo tech world lenovo tech world Lenovo Tech World 2016 steigt am 09. Juni Lenovo Tech World 2015 660x371

 

Produktneuheiten dürfen bei der Lenovo Tech World 2016 selbstverständlich nicht fehlen. Lenovo hat bereits angekündigt, das weltweit erste Project Tango Smartphone vorstellen zu wollen. Das Gerät, welches in Kooperation mit Google entsteht, verknüpft augmented reality mit dem Smartphone. Bereits auf der CES hat Lenovo einen kleinen Einblick in die augmented reality Welt gegeben. Wir haben berichtet. Erstmals möchte der Konzern nun ein fertiges Gerät präsentieren. Zudem sollen auch Neuheiten by Motorola geplant sein. Der Chinese möchte mit einer weiteren Neuheit die Sichtweise, wie wir über unsere Geräte denken, grundgehend verändern.

Die Keynote startet am 09. Juni gegen 19:30 Uhr deutscher Zeit. Auf YouTube soll das gesamte Event live übertragen werden. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.