Planet of Tech

Apple verbucht 94 Prozent aller Smartphone-Gewinne

Trotz eines geringen Marktanteils ist Apple in diesem Jahr mal wieder der erfolgreichste Smartphone-Hersteller weltweit. 94 Prozent aller Smartphone-Gewinne werden in die Kassen von Apple gespült. Zeitgleich muss Samsung einen enormen Verlust hinnehmen, ist aber weiterhin auf dem zweiten Platz. Währenddessen fährt Microsoft einen Gewinn ein.

Apple hält mit seinen iPhones lediglich einen Smartphone-Marktanteil von 14 Prozent. Obwohl dies ein recht niedriger Wert ist, fährt das Unternehmen den höchsten Gewinn ein. Rund 94 Prozent aller Smartphone-Gewinne gehörten einer neuen Statistik zufolge Apple. Das berichten unsere Kollegen von AppleInsider. Zeitgleich darf Samsung 11 Prozent aller Smartphone-Gewinne verbuchen. Und das, obwohl der Marktanteil von Samsung-Smartphones um einiges höher ist. Im Vergleich zu 2013 musste Samsung damit einen Verlust von über 32 Prozent hinnehmen. Dennoch ist das Unternehmen mit seinen 11 Prozent weiterhin an zweiter Stelle.

 

Die Smartphone-Gewinne 2015 Apple Apple verbucht 94 Prozent aller Smartphone-Gewinne Smartphone Gewinn in Prozent

 

Durchschnittlich betrug der Endpreis bei einem iPhone-Kauf 670 US-Dollar. Bei Samsung wurden hingegen durchschnittlich nur 180 US-Dollar ausgegeben. Nicht nur Samsung muss einen Gewinneinbruch hinnehmen. Auch LG, Black Berry, HTC und Sony verbuchen in diesem Jahr einen geringeren Gewinn anhand von Smartphones. Dafür darf Microsoft sich freuen. Dank seiner Lumia-Smartphones konnte der Reingewinn erhöht werden.

Doch weshalb führt Apple die Statistik mit einer Differenz von über 80 Prozent an? Dafür können verschiedene Gründe betrachtet werden. Laut Tim Cook waren im vergangenen Quartal 30 Prozent der iPhone-Käufer Wechsler von Android. Zudem sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass Apple eine enorm große Gewinnmarge hat. Bei jedem Kauf bleibt durchschnittlich ein Gewinn von ganzen 37 Prozent. Ein Wert, von welchem manche nur träumen können. Obwohl bereits im vergangenen Quartal ein neuer Absatzrekord eingefahren wurde, rechnet Tim Cook in diesem Quartal mit noch mehr iPhone-Verkäufen. Allein im letzten Quartal wurden rund 48 Million iPhones gekauft. Dieser Wert soll nun nochmals überboten werden, so Cook.

 

Apple fährt mit seinen iPhones den höchsten Smartphone-Gewinn ein Apple Apple verbucht 94 Prozent aller Smartphone-Gewinne Apple groesste Smartphone Gewinn 680x454

Quelle Titelbild: Ronnie Chua / Shutterstock.com

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.