Planet of Tech

Amazon Pantry: Lebensmittel, Haushaltswaren, Getränke und vieles mehr jetzt bestellbar

Seit über einem Jahr können in Amerika bereits Lebensmittel, Haushaltswaren und mehr über den Onlineshop Amazon bestellt werden. Ermöglicht wird das durch den sogenannten Dienst Pantry. Nach über einem Jahr startet das Angebot heute auch in Deutschland und in Österreich. Allerdings ist der Lieferservice lediglich für Prime-Kunden verfügbar.

Amazon Pantry, so heißt der Neuste Prime-Vorteil. Hiermit kann bei dem bekannten Onlineshop eine Vielzahl an Lebensmitteln, Getränken und Haushaltswaren bestellt werden. Bei jeder Bestellung gilt es, eine Pantry Box zu füllen. Diese ist genauso groß, wie ein üblicher Karton und kann mit bis zu 110 Litern Fassungsvermögen gefüllt werden. Verwunderlich: der Versand kostet 4,99 Euro. Prime-Mitglieder müssen normalerweise keine Versandkosten bezahlen, hier gilt eine Ausnahme. Warum dies so ist, ist leider unbekannt.

 

Amazon startet Pantry auch in Deutschland Amazon Amazon Pantry: Lebensmittel, Haushaltswaren, Getränke und vieles mehr jetzt bestellbar Amazonde Pantry 680x491

 

Das Angebot ist groß: von Süßigkeiten bis hin zum Tierfutter kann alles bestellt werden. Beim Shoppen wird dem Kunden angezeigt, zu wieviel Prozent die Pantry Box bereits gefüllt ist. Sobald ein Füllstand von 100 Prozent erreicht wurde, wird eine weitere Box dazu gebucht. Allerdings gilt zu beachten, dass für jede Box Versandgebühren anfallen. Deshalb lohnt es sich, eine Box komplett zu füllen. Selbstverständlich ist dies nicht nötig, aber auch nicht unbedingt lohnenswert.

Wie sich das neue Prime-exklusiv Angebot schlagen wird, muss sich zeigen. Laut aktuellen Studien werden nicht einmal zwei Prozent der Haushaltswaren im Internet gekauft. Neben den Versandkosten kommt noch ein weiteres Ärgernis hinzu: laut unserem Kollegen André Westphal von Caschys Blog wurden einige Produkte Pantry-exklusiv eingestuft. Soll heißen: Produkte, welche bislang normal bestellt werden konnten, gibt es seit heute nur noch für Prime-Kunden. Für das Pantry-Angebot wurde eine extra Seite auf Amazon eingerichtet*. Was haltet ihr von dem neuen Angebot?

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.