Planet of Tech

1Password für Mac wird intelligenter

Jeder kennt ihn, viele nutzen ihn: die Rede ist von 1Password. Der Passwortmanager ist seit heute Nacht noch intelligenter. Ein Update für den Mac soll das Tool nicht nur besser machen. Wer von einem anderen Passwortmanager umsteigen möchte, wird jetzt auch bedient. Mit einem Importtool sollen die Neukunden binnen weniger Sekunden durchstarten können.

Der beliebte Passwortmanager kommt seit heute Nacht bereits in der Version 6.2 auf den Macintosh. Das „The New Tricks Edition“ Update soll die Software noch intelligenter werden lassen. Künftig werden Login-Felder besser erkannt, sodass es keine Fehleinträge gibt. Wenn es auf einer Website bislang mehrere Textfelder gab, wurden die Felder teils doppelt ausgefüllt. Nach dem Update soll das nicht mehr (so oft) passieren. Außerdem werden beim Erstellen neuer Logins passende Namen vorgeschlagen. Diese werden anhand der Domain als auch mit dem Seitennamen erstellt. Selbstverständlich kann der Nutzer alternativ einen anderen Namen vergeben.

 

1Password wird intelligenter 1Password 1Password für Mac wird intelligenter 1Password wird intelligenter 630x403

 

Außerdem gibt es auch für Neukunden ein Schmankerl. Wer bislang auf einen anderen Passwortmanager gesetzt hat, kann nun seine gesamten Logindaten importieren. Bislang werden beispielsweise LastPass oder SplashID unterstützt. Wer seine alten Logindaten von 1Password aus der iCloud Drive holen möchte, kann dies ebenfalls problemlos tun. Das Update ist für Bestandskunden natürlich kostenlos. Neben diesen neuen Features gibt es wieder zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das gesamte Release-Log findest du -HIER-.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Cloudbleed: Bug bei Cloudflare macht fünf Millionen Websites zum Datenleck

Eine gewaltige Sicherheitslücke bei dem CDN Anbieter Cloudflare hat monatelang für ein Datenleck bei mehreren Millionen Websites gesorgt. Der Anbieter

AgileBits erhöht Preis von 1Password – Mac und Windows betroffen

Passwortmanager sind heutzutage weit verbreitet. Einer der bekanntesten ist 1Password, welcher auch schon einige Preise abstauben konnte. Doch heute sorgt

Agilebits führt Familien-Abonnement für 1Password ein

Der bekannte Passwortmanager 1Password musste bislang für jedes Betriebssystem einzeln gekauft werden. Eine Ausnahme machten Android und iOS. Für diese beiden

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.