Planet of Tech

Agilebits führt Familien-Abonnement für 1Password ein

Der bekannte Passwortmanager 1Password musste bislang für jedes Betriebssystem einzeln gekauft werden. Eine Ausnahme machten Android und iOS. Für diese beiden Systeme gab es eine kostenfreie Basis-App, welche per InApp-Purchase mit weiteren Funktionen ausgebaut werden konnte. Mit 1Password Families startet der Entwickler AgileBits nun eine interessante Möglichkeit für (größere) Familien.

AgileBis startet ein Familien-Abo für seinen Passwortmanager. Das Abo 1Password Families kostet fünf US-Dollar im Monat und verbindet bis zu fünf Familienmitglieder miteinander. Das Highlight: in dem Abonnement sind alle Lizenzen für den Passwortmanager enthalten. Das heißt, dass die Software nicht extra gekauft werden muss. Auch die Premium Features in den Apps für iOS und Android werden freigeschaltet. Die gesamten Passwörter werden in einem privaten Tresor gespeichert. Auf Wunsch können beliebig viele Tresore angelegt werden, welche geteilt werden können. Damit können beispielsweise Kennwörter, Lizenzen oder Kartendaten ausgetauscht werden.

 

1Password families ist da 1Password Agilebits führt Familien-Abonnement für 1Password ein 1Password families ist da 630x240

 

Die Familien-Option enthält zudem einen Gigabyte Cloudspeicher. Damit sollen Familien ihre sensiblen Daten noch besser austauschen können. Mit dem Webinterface kann der Admin die Familie verwalten und weitere Mitglieder einladen. Außerdem kann der Admin die Masterkennwörter der Benutzer zurücksetzen. Sollte der Admin selbst sein Masterpasswort vergessen haben, kann dieser einem Mitglied die Erlaubnis geben, ein neues Passwort zu generieren.

Nach fünf Mitgliedern ist nicht Schluss. Wer mehr Mitglieder einladen möchte zahlt pro Nutzer einen weiteren US-Dollar im Monat. An und für sich ein gutes Angebot für größere Familien. Das Abo-Modell legt allerdings auch nahe, dass AgileBits die kommenden Versionen von 1Password womöglich nicht mehr auf Basis einer Einmalzahlung anbieten könnte. Vielleicht ist der Passwortmanager bald nur noch im Abonnement erhältlich.

 

Wer schnell ist kann zudem sparen: wer sein 1Password Families bis zum 21. März registriert, kann bis zu sieben Familienmitglieder hinzufügen. Außerdem ist der Cloud-Speicher dann zwei Gigabyte groß und du bekommst zwei Freimonate geschenkt. Nach dem Aktionszeitraum kann das neue Abonnement ein Monat kostenfrei getestet werden.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Cloudbleed: Bug bei Cloudflare macht fünf Millionen Websites zum Datenleck

Eine gewaltige Sicherheitslücke bei dem CDN Anbieter Cloudflare hat monatelang für ein Datenleck bei mehreren Millionen Websites gesorgt. Der Anbieter

1Password für Mac wird intelligenter

Jeder kennt ihn, viele nutzen ihn: die Rede ist von 1Password. Der Passwortmanager ist seit heute Nacht noch intelligenter. Ein

AgileBits erhöht Preis von 1Password – Mac und Windows betroffen

Passwortmanager sind heutzutage weit verbreitet. Einer der bekanntesten ist 1Password, welcher auch schon einige Preise abstauben konnte. Doch heute sorgt

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.