Planet of Tech

Termin bestätigt: Apple kündigt September-Keynote an

Termin bestätigt: Apple kündigt September-Keynote an

Apple hat Ort und Zeit der diesjährigen Keynote bekanntgegeben. Die Veranstaltung findet tatsächlich im neuen Apple Park statt. Das Steve Jobs-Theater wird damit offiziell eingeweiht.

Gerade hat Apple die Ankündigung der September-Keynote 2017 veröffentlicht. Die Veranstaltung, auf der Cupertino gewöhnlich ein neues Produkt-Lineup präsentiert, findet,  wie zuletzt wiederholt vermutet, im Apple Park statt. Das neue große Auditorium, das Steve Jobs-Theater, wird als Location für das Jubiläums-Happening dienen.

Neue iPhones, Apple Watches und Apple TV?

Es wird vermutet, dass Apple auf der Keynote ein grundlegend überarbeitetes Lineup seiner iPhone-Smartphones vorstellt. Neben einem weiterentwickelten iPhone 7, das wir zuletzt zumeist iPhone 7s nennen, rechnen  Beobachter mit einem neuen Flaggschiff. Das iPhone 8 soll mit einem 5,8 Zoll messenden und weitgehend randlosen OLED-Display sowie einem Gesichtserkennungsfeature ausgestattet sein. Der Fingerabdrucksensor Touch ID und auch der Home-Button könnten der Umgestaltung zum Opfer fallen.

Weiter wird eine Apple Watch Series 3 erwartet. Die Smartwatch von Apple könnte in diesem Jahr die lang ersehnte Mobilfunkschnittstelle erhalten. Telefonieren können soll man mit der LTE-Apple Watch allerdings nicht. Zuletzt wurde noch über ein neues Apple TV spekuliert. Die TV-Box aus Cupertino könnte endlich den 4K-Support erhalten, der ihr schon länger fehlt.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Roman van Genabith

Roman van Genabith

Editor [Markets, Mobile, Media]


Ähnliche Artikel

iPad Pro mit Face ID und neue Macs? Apple lädt zur Oktober-Keynote

Apple lädt zum Oktober-Event nach New York. Fast sicher erwartet wird ein iPad Pro mit Face ID, doch auch modernisierte Macs wären möglich und überfällig.

WWDC 2018: Alle Neuerungen im Überblick

Jährlich grüßt die Entwicklerkonferenz WWDC von Apple. Wie im vergangenen Jahr auch findet das diesjährige Event in San Jose statt

Apple-Event: Neues, günstigeres iPad mit Apple Pencil-Unterstützung in Chicago vorgestellt

Apple hat heute in Chicago ein neues 9,7 Zoll-iPad vorgestellt. Es wird etwas günstiger, adressiert vor allem Bildungskunden und unterstützt den Apple Pencil.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.