Planet of Tech

Telekom verbessert Mobilfunktarife – mehr Datenvolumen, mehr Ausland

Mehr Datenvolumen für alle: die Telekom hat heute neue Magenta Mobil Tarife vorgestellt. Alle Mobilfunktarife werden ab April teurer – zumindest für Neukunden. Dafür bieten die Tarife mehr an, vor allem im Ausland. Auch Bestandskunden profitieren und bekommen mehr Datenvolumen aufgetischt. Wer in die neuen Tarife wechseln möchte ist ebenfalls herzlich willkommen.

Telekom hat heute Magenta Mobil 5.0 vorgestellt. Die neuen Smartphone-Tarife sollen mit mehr Datenvolumen und mehr Inklusivleistungen punkten. Neukunden können ihr Smartphone im gesamten EU-Ausland wie in Deutschland verwenden: Surfen, Simsen und Telefonieren so wie in Deutschland. Nach dem Tarifupdate kann sogar kostenfrei in das europäische Ausland telefoniert werden. Da bleibt Vodafone und Telefonica kaum etwas anderes übrig, als nachzuziehen. Außerdem beherbergen alle neuen Tarife die Telekom HotSpot Flat. Dafür erhöhen sich die Preise aller Magenta Mobil Tarife um satte fünf Euro. Der billigste Vertrag kostet damit 34,95 Euro.

 

Telekom Magenta Mobil ab April Telekom Telekom verbessert Mobilfunktarife – mehr Datenvolumen, mehr Ausland Telekom Magenta Mobil ab April 16

 

Alle Neu- und Bestandskunden bekommen zudem noch mehr Datenvolumen aufgetischt. Magenta Mobil S punktet ab April mit einem Gigabyte Datenvolumen. Davor waren es nur 500 Megabyte. In dem Magenta Mobil M wird das Volumen von zwei auf drei Gigabyte erhöht. In beiden Tarifen kann eine maximale LTE-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden. Währenddessen wird das Volumen das Magenta Mobil L drastisch angehoben: von von vier Gigabyte auf sechs Gigabyte. Die Kunden können in diesem Tarif mit der schnellstmöglichen LTE Geschwindigkeit – derzeit 300 Mbit/s – surfen. An dem Magenta Mobil L Plus wird nichts verändert, weshalb dieser nicht mehr so attraktiv ist.

Unabhängig davon profitieren junge Leute und Studenten in den Tarifen Magenta Mobil S bis L weiterhin von dem doppelten Datenvolumen. Damit lassen sich Inklusivvolumen von bis zu zwölf Gigabyte erreichen. Wenn Bestandskunden auch von der HotSpot Flat und der kostenfreien Auslandsoption profitieren möchten, können diese ab April jederzeit in die neuen Tarife wechseln. Hierbei muss allerdings beachtet werden, dass der Vertrag dann fünf Euro teuer wird.

 

Telekom mit Tarifupdate Telekom Telekom verbessert Mobilfunktarife – mehr Datenvolumen, mehr Ausland Telekom mit Tarifupdate 630x420

 

Mit der Happy-Option bietet Telekom ab dem ersten März außerdem ein weiteres Highlight an. Für fünf Euro im Monat erhalten die Kunden alle zwölf Monate ein neues Smartphone. Das alte Gerät kann selbstverständlich behalten werden. Diese Option kann allerdings nur von MagentaEins Kunden ab dem 01. März gebucht werden. Die neuen Telekom Magenta Mobil Tarife sind ab dem 19. April verfügbar*.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.