Planet of Tech

Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google

Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google

Google hat heute Abend im Rahmen eines Presse Events sein neues Pixel 2 und Pixel 2 XL vorgestellt. Außerdem wurden noch weitere Neuheiten wie Kopfhörer mit Google Assistant, eine kleinere Version des Google Home – den Mini -, die neue Version des Daydream VR-Headsets und ein neues Chromebook angekündigt.pixel 2 event Überblick - produktfeuerwerk bei google Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google Screenshot 2017 10 04 um 20

Google zeigt mit dem neuen Pixel 2 mal wieder ein erstklassiges Smartphone, doch auch der Preis ist Premium. Ein 5″ Display, Lautsprecher in Richtung des Nutzers, Android Oreo und im Vergleich zur Konkurrenz geradezu massive Ränder gibt es zum extremen Preis von 849$. Intern sollen sich die beiden Geräte nicht unterscheiden, Google möchte den Nutzern kein größeres Display nur wegen besserer Hardware aufnötigen. Zwar kann durch Quetschen des Rahmens, eine Technik, die zuvor nur bei HTC verfügbar war, der Assistent aktiviert werden, doch eine wirklich Erklärung für die mittlerweile antiken Ränder ist das auch nicht. Interessanterweise schließt sich nun auch Google dem Trend an und lässt die Klinkenbuchse entfallen. Noch vor kurzer Zeit ein Unding für viele Android Fans.

pixel 2 event Überblick - produktfeuerwerk bei google Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google Screenshot 2017 10 04 um 20

Auch ein neues Pixelbook Lineup ist diesmal wieder dabei. Doch der Preis wird immer fragwürdiger. Mit einem Mindestpreis von 999 Dollar ist einer der größten Anreize für ein Chromebook wohl Geschichte: der Preis. Wer das volle Potential nutzen möchte, muss außerdem für weitere 99 Dollar den Stift dazu kaufen. Mit seinem 12,3″ Display tritt das Geräte in direkter Konkurrenz zum ältesten iPad Pro mit 12,9″ und dem aktuellen 12″ MacBook. Ähnlich dem Surface kann das neue Pixel gefaltet werden um entweder nur als Tablet oder aber mit Tastatur verwendet werden zu können. Doch mit einem Gewicht von 1KG und dem stolzen Preis fällt die Wahl zwischen Chromebook und echtem Notebook immer leichter. Allerdings ist es auch das erste Notebook mit eingebautem Google Assistant Support.

pixel 2 event Überblick - produktfeuerwerk bei google Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google Screenshot 2017 10 04 um 20

Etwas ganz Besonderes sind die neuen Kopfhörer diese haben direkt Google Assistant integriert und fungieren so als Google Home für unterwegs. Die sogenannten Google Pixel Buds verbinden sich via Bluetooth und sind dann voll kompatibel mit dem Sprachassisiten des Herstellers. Passend dazu kommt mit der Google Clips eine Mini Kamera für 249 Dollar. Die Kamera soll intelligent erkennen, welche Inhalte wirklich wichtig sind und dann diese festhalten.

pixel 2 event Überblick - produktfeuerwerk bei google Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google Screenshot 2017 10 04 um 20

Mit dem neuen Google Home Mini schaltet der Hersteller definitiv in den Angriffsmodus, ein echter Konkurrent zu Echo Dot, Siri und Co. Ähnlich dem neuen Amazon Echo 2.Gen ist der Home Mini nahezu komplett mit Stoff ummantelt. Das Material soll gleichzeitig stabil aber auch durchlässig für Licht und Ton sein. Dabei kann der Käufer zwischen den Farben Chalk, Charcoal und Coral wählen.  Der kleine Lautsprecher soll raumfüllenden 360 Grad Sound zu einem Preis von 49 Dollar bieten und tritt somit in harte Konkurrenz zu Amazons Echo Dot. Der Home Mini wird in Amerika ab dem 17. October verfügbar sein, in Deutschland ab dem 19.Oktober. Vorbestellungen sind noch heute in den USA möglich.

pixel 2 event Überblick - produktfeuerwerk bei google Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google Screenshot 2017 10 04 um 20

Zusätzlich dazu hat Google auch noch den Home Max gezeigt. Mit dem Max möchte der Hersteller in das Premiumsegment der Smarten Lautsprecher vorstoßen. Diese wird bislang von Apples HomePod dominiert. Bis zu 20 mal mehr Lautsprecherleistung soll der neue im Vergleich zum normalen Google Home bieten. Auch der Max soll ähnlich dem HomePod seine Umgebung analysieren und seinen Klang daran anpassen. Interessanterweise kann der Max seine eigenen Lautstärke auch an die Umgebung anpassen, so ist diese beispielsweise am morgen eher leise, bei lauten Umgebungsgeräuschen aber immer lauter. Wirklich interessant ist das neue Voice Match-Feature, damit kann der Assistant erkennen, welcher seiner Nutzer gerade mit ihm spricht.

pixel 2 event Überblick - produktfeuerwerk bei google Pixel 2 Event Überblick – Produktfeuerwerk bei Google Screenshot 2017 10 04 um 20

Mit einem derzeitigen Preis von 399 Dollar liegt der Max nochmals 50 Dollar über dem HomePod – ein wirklich stolzer Preis. Als kleine Wiedergutmachung beinhaltet der Lautsprecher auch eine 12 Monatige Mitgliedschaft bei YouTube Red sowie YouTube Music, zumindest in den USA. Ein genaues Datum zur Veröffentlichung ist derzeit jedoch nicht bekannt.  Leider wird der Max  vorerst nur in den USA verfügbar sein. Nach Deutschland dürfte er frühestens Anfang 2018 kommen, dann zu einem Preis zwischen 399 und 499 Euro.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Tom Jennewein

Tom Jennewein

Content Manager


Ähnliche Artikel

HP G5 Chromebook mit Touchscreen vorgestellt

Der amerikanische Computerhersteller HP hat heute ein neues Chromebook vorgestellt. Das HP G5 ist der weltweit erste Laptop, welcher mit Touchscreen

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.