Planet of Tech

Oster-Rabatt im Amazon AppStore – 50 Prozent Rabatt auf „fast alle Apps“

Im Amazon AppStore gibt es ab heute zahlreiche Rabatte. Der Alternativ-Store für Android winkt mit 50 Prozent Nachlass auf zahlreiche Apps über Ostern. Los geht es ab heute, gespart werden kann über die gesamten Osterfeiertage.

Der Amazon AppStore möchte über die Osterfeiertage neue Kunden gewinnen. Ab heute werden nämlich zahlreiche Premium-Apps reduziert. Der Onlinehändler teilt in seiner Pressemitteilung mit, dass fast alle kostenpflichtige Apps für wenige Tage um 50 Prozent reduziert werden sollen. Der Preisnachlass sollte innerhalb der nächsten Stunden freigeschaltet werden. Gespart werden kann dann bis einschließlich 18. April, sodass die Nutzer auch in Ruhe während den Feiertagen beim Konkurrenten von Google Play gestöbert werden kann.

 

Amazon Amazon Oster-Rabatt im Amazon AppStore - 50 Prozent Rabatt auf "fast alle Apps" bigstock 174053401

 

Amazon lässt leider offen, welche Apps von dem großzügigen Oster-Rabatt ausgeschlossen sind. Fest steht, dass bekannte Apps wie beispielsweise Office Suite Professional oder Threema günstig angeboten werden sollen. Vorbeischauen lohnt sich also allemal – für Android und Fire-Nutzer. Hier geht’s zum AppStore*.

* Affiliate Link

Quelle Bild: Chonlachai Panprommas / Bigstockphoto

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder und Editor in Chief


Ähnliche Artikel

WhatsApp führt Videoanrufe ein

2016 ist das Jahr der Videotelefonie – zumindest für WhatsApp. Nachdem der Instant-Messaging Dienst 2015 WhatsApp-Call eingeführt hat, ist nun

MWC 2016: LG legt mit LG Stylus 2 nach

LG scheint auf dem diesjährigen MWC in Barcelona richtig loslegen zu wollen. Nachdem gestern bereits die neue LG X Serie

iOS 9 bekommt Proactive und wird intelligenter

Während der gestrigen Keynote auf der WWDC 2015 kündigte Apple das neue Betriebssystem für iPhone und iPad an. Dieses Vorgehen ist nicht neu. Denn dieses Prozedere

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

<


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.