Planet of Tech

Nokia verspricht schnelle Android Updates

Android ist bekannt für die langsame Verbreitung von neuen Updates. Lediglich die Google eigenen Smartphones der Nexus- und Pixel-Serie werden sehr schnell mit Softwareupdates und Sicherheitspatches versorgt. Der Hersteller von Nokia, HMD, verspricht, auf diesem Level mitspielen zu wollen. Schließlich hätten Nutzer das Recht an der neusten Version, weshalb Updates zügig verteilt werden sollen.

Der Nokia Hersteller HMD verrät in einem Interview gegenüber GulfNews, dass die neue Smartphone-Marke andere Hersteller unter anderem mit schnellen Softwareupdates übertrumpfen möchte. Bei Android dauert es teilweise Monate, bis Smartphones neue Softwareupdates bekommen. Das neue Betriebssystem Android Nougat wurde im vergangenen Jahr veröffentlicht und kommt noch immer nicht auf fünf Prozent. Wir haben berichtet. Das liegt vor allem an den Herstellern, welche oft kein Interesse an den Updates zeigen und Geräte recht schnell nicht mehr mit neuer Firmware versorgen. HMD Vizepräsident Per Ekman ist der Meinung, dass viele Hersteller mit eigenen Bedienoberflächen Android zudem nicht so nutzen würden, wie es eigentlich sein sollte.

 

Nokia 5 nokia Nokia verspricht schnelle Android Updates nokia 5 660x448

 

Vor allem individuelle Bedienoberflächen verlangsamen den Updateprozess enorm. Ekman ist sich sicher, dass Kunden ein Recht auf die neuste Version des Betriebssystems hätten. Deshalb sollen Nokia-Smartphones immer schnellstmöglich mit neuen Updates versorgt werden. Sobald Google ein Android Update freigibt, soll dieses auch auf den Nokia Geräten landen. Bislang sind lediglich Nexus- und Pixel-Geräte direkt an der Quelle, da diese von Google stammen.

Neben den schnellen Updatezyklen verspricht HMD außerdem eine stetige Verbesserung des Smartphone-Konzerns. Da der Finne bereits eng mit Google zusammenarbeite, könne Nokia kontinuierlich vorangetrieben werden, so Per Ekman. In dem Interview verrät der Vizepräsident außerdem, dass der Google Assistent derzeit in alle Nokia Smartphones integriert werden würde.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Android 9.0 Pie ist da: Google setzt auf KI, beliebte iOS-Features und mehr Sicherheit

Google hat Android 9.0 Pie vorgestellt. Das Update greift einige Funktionen von Apples iOS auf und versucht weiter mit AI zu punkten. Auch soll die Sicherheit durch HTTPS für alle Apps besser werden.

Samsung Galaxy A8 (2018) ab sofort doch in Deutschland verfügbar

Das Samsung Galaxy A8 (2018) kommt jetzt doch nach Deutschland – mit Einschränkungen. Obwohl der Preis bereits unter der Preisempfehlung liegt, lohnt sich der Blick zum ehemaligen Flaggschiff des Herstellers.

MWC 2018: Sony enthüllt Xperia XZ2 Reihe

Eineinhalb Jahre nach Einführung der Sony Xperia XZ-Serie stellt der Japaner im Rahmen des MWC seine zweite Generation vor. Das neue Sony Xperia XZ2 soll die Smartphone-Riege anführen und schließt sich aktuellen Trends an.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.