Planet of Tech

Microsoft Surface Pro enthüllt – inklusive neuem Zubehör

Microsoft Surface Pro enthüllt – inklusive neuem Zubehör

Microsoft hat heute sein neues Convertible-Flaggschiff präsentiert. Im Gegensatz zu den Vorgängern entfällt beim neuen Microsoft Surface Pro allerdings der Zusatz der Nummer. Dafür ist die Neuheit nicht nur dünner und leichter, sondern bekommt auch eine verbesserte Performance verpasst. Dabei darf neues Zubehör selbstverständlich nicht fehlen.

Mit dem Microsoft Surface Pro wurde heute der Nachfolger des Surface Pro 4 vorgestellt. Das Convertible bekommt zwar äußerlich keine großen Änderungen, ist aber dafür mit 8,5 Millimeter um einiges dünner. Auch am Gewicht wurde geschraubt, sodass das Gerät nur 768 Gramm auf die Waage bringt. Die überwiegenden Verbesserungen verstecken sich allerdings unter dem Gehäuse, welches einen Intel core Prozessor der siebten Generation beherbergt.

 

Microsoft Surface Pro surface pro Microsoft Surface Pro enthüllt – inklusive neuem Zubehör 523image2 1000x563 660x372

 

Das Surface Pro besitzt übrigens keinen Lüfter mehr, was eine Herausforderung für Entwickler und Prozessor darstellt. Zudem wurde der Akku um stolze 50 Prozent verbessert und soll nun Laufzeiten von bis zu 13,5 Stunden ermöglichen. Mit dem Surface Pro kommt auch neues Zubehör auf den Markt. Der Kickstand kann jetzt auf einen Neigungswinkel von 165 Grad gestellt werden, was vor allem beim Zeichnen optimal sein soll.

Der Surface Pro Pen darf bei dem Convertible nicht fehlen, welcher mit 4.096 Druckstufen künftig doppelt so viel Stufen voneinander unterscheiden kann. Zudem spendiert Microsoft dem Stift auch einen Neigungswinkelerkenner, wie er beispielsweise bereits vom Apple Pencil bekannt ist. Das Signature Cover, welches das 12,3 Zoll PixelSense Display mit einer Auflösung von 2.736×1.824 Pixel abdeckt, bekommt auch ein Facelift verpasst.

 

Microsoft Surface Pro surface pro Microsoft Surface Pro enthüllt – inklusive neuem Zubehör MSSurface MKT 003 RGB 1000x563 660x372

 

Bei dem Cover wird die Tastatur überarbeitet, welche ab sofort eine LED Tastenbeleuchtung beinhaltet. Das Glas-Trackpad zählt zu den weiteren Highlights des Surface Pro Signature Cover. Als Betriebssystem des Convertibles kommt Windows 10 zum Einsatz.

Das Microsoft Surface Pro kann bereits seit heute vorbestellt werden. Die Neuheit soll ab dem 15. Juni auch in Deutschland ausgeliefert werden. Je nach Konfiguration kostet das Convertible 949 Euro. Außerdem soll es eine LTE Variante geben, welche allerdings erst „später dieses Jahr“ erscheinen soll.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Surface Pro 6 und Surface Laptop 2 starten in Deutschland: Solide Evolution, aber…

Microsoft bringt das neue Surface Pro 6 und das Surface Laptop 2 nach Deutschland. Beide können ab morgen bestellt werden und zielen auf den professionellen Anwender beziehungsweise Unternehmenskunden, doch beide Modelle kommen an die Möglichkeiten eines SurfaceBooks nicht heran.

Surface Go vorgestellt: Zehn-Zoll-Tablet mit Windows 10 ab 449 Euro

Microsoft hat mit dem Surface Go ein Zehn-Zoll-Tablet mit Windows 10 Home S vorgestellt. Es ist ab 449 Euro erhältlich. Später soll auch eine Variante mit LTE-Mobilfunk folgen.

SurfaceBook 2: Microsoft bringt 15-Zoll-Variante der Mobileworkstation nach Deutschland

Microsoft hat das SurfaceBook 2 mit 15 Zoll nun auch nach Deutschland gebracht. Die Version mit 13 Zoll konnte bereits seit November bestellt werden. Wer die mobile Workstation in all ihrer Pracht erwerben möchte, sollte sich schon einmal 3.500 Euro auf die Seite legen.

  1. Florian
    Florian 2 Juni, 2017, 14:47

    Ich habe den Vorgänger und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Leichter und ein besser Akku würde das Surface aber tatsächlich für mich sehr aufwerten.
    In einer Hand halten ohne es abzustützen ist jetzt etwas schwer finde ich. Der Lüfter springt bei mir auch bei Videos gerne an. Ohne ist schon schöner… ich bin gespannt.

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.