Planet of Tech

Märkte am Mittag: Mac-Marktanteile erneut gefallen

Märkte am Mittag: Mac-Marktanteile erneut gefallen

Die Marktanteile von Apples Mac sind zuletzt deutlich gefallen. Sie liegen aktuell auf dem tiefsten Wert seit zwei Jahren. Ob und wie sehr sich die Verkäufe nach der Vorstellung der neuen MacBook-Modelle erholen werden, bleibt abzuwarten. Viele Käufer hatten eine anstehende Kaufentscheidung bis zur Vorstellung der neuen MacBooks verzögert.

Apple verkaufte im letzten Quartal fast eine Million Macs weniger als im Vorquartal, wie das Unternehmen auf seiner Bilanzpressekonferenz bekanntgeben musste. Die rückläufigen Absatzzahlen spiegeln sich auch in den Marktanteilen der Mac-Plattform, wie sie NetMarketShare ermittelt hat, nieder. Sie fiel im Oktober auf 6,43 Prozent. Noch im März lag sie bei 9,57 Prozent. Wie sich die neuen MacBooks auf die Verkäufe auswirken werden, wird spätestens die nächste Quartalsbilanz zeigen. Das traditionell wichtige Weihnachtsquartal steht an und wird die Verkäufe branchenweit beflügeln. Die neuen Modelle stehen aktuell einerseits wegen der stark gestiegenen Preise und auch wegen der radikalen Schnittstellenpolitik Cupertinos in der Kritik.

 

ac-c apple keynote oktober 2016 Mac Märkte am Mittag: Mac-Marktanteile erneut gefallen Apple Keynote Oktober16 660x630

 

Auch Windows wächst nicht

Microsofts Windowsbetriebssystem wächst indes auch nur langsam, Windows 10 treibt die Umsätze nicht in dem von Microsoft erhofften Maß. Der Marktanteil über alle Versionen hinweg lag im März bei 88,8 Prozent, bis Oktober kletterte er lediglich auf 91,4 Prozent. Im letzten Monat konnte Microsoft bei Windows kein nennenswertes Wachstum mehr erzielen. Linux ist, wenn auch in bescheidenem Ausmaß, im Zeitraum von März bis Oktober von 1,65 Prozent auf 2,2 Prozent gestiegen, spielt aber am Desktop und im Endkundensegment weiterhin keine große Rolle.

Quelle Bild: vincenzo mancuso / Shutterstock.com

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Roman van Genabith

Roman van Genabith

Editor [Markets, Mobile, Media]


Ähnliche Artikel

WWDC 2018: Alle Neuerungen im Überblick

Jährlich grüßt die Entwicklerkonferenz WWDC von Apple. Wie im vergangenen Jahr auch findet das diesjährige Event in San Jose statt

Apple-Event: Neues, günstigeres iPad mit Apple Pencil-Unterstützung in Chicago vorgestellt

Apple hat heute in Chicago ein neues 9,7 Zoll-iPad vorgestellt. Es wird etwas günstiger, adressiert vor allem Bildungskunden und unterstützt den Apple Pencil.

Welch ein Zufall: Google stellt Chrome OS-Tablet einen Tag vor Apple-Bildungsevent vor

Google versucht anscheinend, Apple im Vorfeld seines Events in Chicago mit einem Chrome OS-Tablet die Show zu stehlen. Im Bildungsbereich verlaufen die Konfliktlinien scheinbar nun zwischen Apple und Google.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.