Planet of Tech

IFA: LenovoLaunch enthüllt das dünnste Convertible der Welt – das Lenovo Yoga Book

Im Rahmen der IFA hat auch Lenovo seine jüngsten Neuheiten vorgestellt. Mit dem neuen Lenovo Yoga Book wurde das bislang dünnste 2-in-1 Gerät vorgestellt, welches es bislang gibt. Das Gerät verfügt über zwei Touchscreens, während einer davon als Tochpad und Tastatur zugleich dient. Der Eingabestift darf hierbei nicht fehlen. Mit einer Größe von knapp zehn Zoll soll sich das Convertible wie ein Buch transportieren lassen.

Das Lenovo Yoga Book ist der jüngste und vor allem dünnste Streich, welchen Lenovo heute Abend in Berlin vorgestellt hat. Die Neuheit ist mit nur 9,6 Millimetern das bislang dünnste Convertible, welches mit Android oder Windows ausgestattet wird. Außerdem ist das Gerät mit 690 Gramm dazu noch recht leicht – nachvollziehbar, dass es deshalb auch noch das leichteste 2-in-1 der Welt sein soll. Mit den Maßen, so wirbt der Chinese, soll die Tablet-Notebookmischung wie ein Buch transportiert werden können.

 

IMG_1064 Lenovo IFA: LenovoLaunch enthüllt das dünnste Convertible der Welt – das Lenovo Yoga Book IMG 1064 e1472676346895 660x495

 

Der 10,1 Zoll große Touchscreen löst in FullHD auf und kann dank des 360 Grad Scharniers komplett um die eigene Achse bewegt werden. Das zweite Display ist mit einem mattschwarzem Glas überzogen und dient als Tauchpanel. Im Notebook-Modus erscheint auf diesem Bildschirm die Halo-Tastatur, welche möglicherweise ziemlich gewöhnungsbedürftig sein könnte. Der mitgelieferte Pen bietet 2.048 Druckstufen und eine 100 Grad Winkelerkennung. Darüberhinaus kann der Pen nicht nur auf dem Display, sondern auch auf dem Touchscreen eingesetzt werden. Sogar auf normalem Papier kann der neue Stift von Lenovo schreiben.

 

IMG_1105 Lenovo IFA: LenovoLaunch enthüllt das dünnste Convertible der Welt – das Lenovo Yoga Book IMG 1105 e1472676493891 660x495

 

Unter dem Aluminium-Magnesium Rahmen versteckt sich der Intel Atom X5 mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Für Apps, welche übrigens auch im Multitasking betrieben werden können, bietet das Lenovo Yoga Book 64 Gigabyte Arbeitsspeicher an. Für einen optimalen Sound dienen die Dolby Atoms Lautsprecher. Die Akkulaufzeit kommt auf bis zu 15 Stunden, was für ein Convertible durchaus hoch bemessen ist. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 zum Einsatz. Beim Kauf können sich Kunden alternativ auch für Windows 10 entscheiden.

 

IMG_1107 Lenovo IFA: LenovoLaunch enthüllt das dünnste Convertible der Welt – das Lenovo Yoga Book IMG 1107 e1472676554395 660x495

 

Das Lenovo Yoga Book wird bereits im September auch in Europa auf den Markt kommen. Die Android-Version stellt dabei die billigere Variante dar und kostet 499,99 Euro. Wer hingegen auf Windows 10 als Betriebssystem zurückgreifen möchte, muss 599,99 Euro aus der Tasche holen.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.