Planet of Tech

IFA 2017: Huawei Y6 Pro 2017 kommt im Septemer in den Handel

Huawei erweitert zur IFA die Einstiegsserie seiner Smartphones. Das Huawei Y6 Pro startet in diesem Jahr in einer Neuauflage durch und bekommt ein Facelift verpasst. Das Einsteigersmartphone ist nur geringfügig teurer als sein kleiner Bruder, das „normale“ Y6.

Zur diesjährigen IFA hat Huawei das Huawei Y6 Pro 2017 im Gepäck. Das Einsteigergerät ergänzt die Smartphone-Reihe und stellt gleichzeitig einen Konkurrenten des Huawei Y6 2017 dar, das gemeinsam mit dem Huawei Y7 im Juli vorgestellt wurde. Die Pro-Edition des Huawei Y6 2017 besitzt ein fünf Zoll großes HD-IPS Display. Der Bildschirm wird von 2.5D Glas geschützt und ist in dem Metall-Unibody eingebettet. Typisch für Huawei befindet sich der Fingerabdrucksensor rückseitig unter der Kamera. Dieser kann dafür unter anderem die 13 MP Kamera auslösen oder Anrufe entgegennehmen.

Huawei Y6 Pro 2017 huawei IFA 2017: Huawei Y6 Pro 2017 kommt im Septemer in den Handel huawei y6 pro 2017 660x354

Die Kamera besitzt einen PDAF-Autofokus, die 5 MP Selfie-Kamera bekommt den Beauty-Modus verpasst. Bei der Konnektivität kann zwischen zwei Varianten gewählt werden: Das Huawei Y6 Pro 2017 gibt es in einer SingleSIM sowie DualSIM-Edition. Beim Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon 425 mit 2 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Wer möchte kann den 16 GB großen Speicher auf bis zu 128 GB erweitern.

Bei dem Betriebssystem setzt der Chinese auf das mittlerweile veraltete Android Nougat, ein Upgrade auf Android Oreo ist eher unwahrscheinlich. Dafür dient das Huawei Y6 Pro 2017 mit dem Eye-Comfort-Modus: Einem Blaulichtfilter, der die Augen schonen soll. Das Einsteigergerät kommt Anfang September für 199 Euro in den Handel.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Samsung Galaxy A8 (2018) ab sofort doch in Deutschland verfügbar

Das Samsung Galaxy A8 (2018) kommt jetzt doch nach Deutschland – mit Einschränkungen. Obwohl der Preis bereits unter der Preisempfehlung liegt, lohnt sich der Blick zum ehemaligen Flaggschiff des Herstellers.

MWC 2018: Sony enthüllt Xperia XZ2 Reihe

Eineinhalb Jahre nach Einführung der Sony Xperia XZ-Serie stellt der Japaner im Rahmen des MWC seine zweite Generation vor. Das neue Sony Xperia XZ2 soll die Smartphone-Riege anführen und schließt sich aktuellen Trends an.

Galaxy S9: Samsung stellt neues Top-Modell in Barcelona vor

Samsung hat auf dem MWC in Barcelona sein neues Flaggschiff Galaxy S9 vorgestellt, das mit einer größeren und besser ausgestatteten Plus-Version kommt. Der Fokus liegt eindeutig auf der Kamera. Es kann ab sofort vorbestellt werden und wird am Mitte März ausgeliefert.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.