Planet of Tech

In eigener Sache: TechnikSurfer jetzt auch via Amazon Echo

Mit Amazon Alexa soll der Alltag automatisiert werden. Warum nicht auch das Lesen von Nachrichten? Der Sprachassistent liefert Nutzern auf Wunsch top aktuelle Artikel der Lieblingsmedien. Neben großen Verlagen könnt ihr seit heute auch den TechnikSurfer in eure tägliche Zusammenfassung mit aufnehmen.

Nur wenige Wochen nach dem Deutschland Start von Amazon Echo ist nun auch der TechnikSurfer Skill verfügbar. Wer den Skill aktiviert, kann ab sofort innerhalb seiner täglichen Zusammenfassung auch das Neuste rund um Technik, Internet, Telekommunikation und mobile Lifestyle erfahren. So bleibt ihr jederzeit gut informiert. Jeden Tag berichtet Alexa über ausgewählte Nachrichten aus unserer News Abteilung. Weiterhin vertreten sind dort auch bekannte News Portale wie Spiegel, Heise, Bild und Tagesschau.

 

alexa In eigener Sache: TechnikSurfer jetzt auch via Amazon Echo Amazon Echo living room

 

Und so bekommt ihr den TechnikSurfer in eure tägliche Nachrichten-Zusammenfassung: ihr müsst entweder über die Alexa App oder direkt bei Amazon im Bereich Alexa Skills* nach TechnikSurfer suchen. Nachdem ihr unseren Skill gefunden habt, muss dieser noch aktiviert werden. Nach dem Aktivieren ist der Skill automatisch in eurer täglichen Zusammenfassung enthalten, welche alternativ auch in den Einstellungen bearbeitet werden kann. Wie üblich könnt ihr nun Alexa mit „Was ist meine tägliche Zusammenfassung“ oder „Was sind die Nachrichten“ bombardieren. Künftig hört ihr jetzt auch Artikel vom TechnikSurfer – und bleibt bestens informiert.

Der Smarte Lautsprecher von Amazon bietet dem Nutzer eine Vielzahl an Features rund um das Thema Musik und Smart Home. Derzeit bietet Amazon seinen Assistenten in zwei verschiedenen Ausführungen an, dem Echo sowie dem Dot. Die beiden unterscheiden sich in Größe und Qualität ihres Lautsprechers. Beide sind derzeit nur direkt über Amazon erhältlich.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Tom Jennewein

Tom Jennewein

Content Manager


Ähnliche Artikel

OnePlus 2 bekommt vier GB Arbeitsspeicher

Das Startup OnePlus veröffentlicht neue Spezifikationen des anstehenden OnePlus 2 zwischenzeitlich in kleinen Abständen. Mittlerweile ist der eingesetzte Arbeitsspeicher bekanntgegeben worden. Es zählt bereits zu einer Marketing-

Moto G Play startet bald in Deutschland

Die Tochtermarke von Lenovo bringt ein neues Einsteigersmartphone nach Deutschland. Mit dem Moto G Play kommt – anders als der

Staatsanwälte ermitteln gegen Apple Music

Bereits bevor vergangenen Montag der neue Musik-Streamingdienst Apple Music vorgestellt wurde gab es Gerüchte, Apple beeinträchtige die Konkurrenz durch Verträge mit den Labels.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

<


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.