Planet of Tech

All-in-one PC bei Gearbest zum Sparen Anzeige

Bei dem nachfolgenden Artikel handelt es sich um Werbung

Der Onlinehändler Gearbest ist bei vielen Kunden durch die günstigen Preise und die großzügige Produktvielfalt bereits bekannt. Gerade der Punkt „Produktvielfalt“ ist entscheidend. Nicht selten werden kuriose Gadgets auf der Webseite nur so hinterhergeworfen. So auch das GOLE GOLE1. Warum der kompakte All-in-One Computer eine echte Besonderheit darstellt und eine große Zielgruppe anspricht, erfahrt ihr in diesem Artikel.

 

Gearbest gearbest All-in-one PC bei Gearbest zum Sparen 20160622130633 22875 660x660

 

Designtechnisch ist der PC ein wahrer Bauklotz – zumindest lässt die quadratische Form darauf schließen. Und das Tolle ist: mit läppischen 200 Gramm ist der „Klotz“ fast so leicht wie ein aktuelles Smartphone. So kann das Gerät durch die eckige Bauweise ohne Probleme beispielsweise etwa auf einem Tisch gestellt und als TV-Gerät oder als Radio dienen. Darüber hinaus ist der GOLE GOLE1 technisch auf dem Stand, auf welchem viele Budget-Tablets gerne sein würden. Hier macht ein auffälliges, fünf Zoll großes, Display mit HD-Auflösung die Runde. Der Prozessor ist allerdings für diese Preisklasse üblich: ein Intel Cherry Trail Z8300 mit jeweils vier Kernen. Unterstützt wird dieser von zwei beziehungsweise vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 oder 64 Gigabyte erweiterbarem eMMC-Speicher. Als Anschlüsse dienen jeweils ein USB 2.0, ein USB 3.0, ein Micro-USB, sowie ein Kopfhörer und HDMI-Anschluss. Als Betriebssystem kommt sowohl Android Lollipop, als auch Windows 10 zum Einsatz. Neben Bluetooth 4.0 ist zudem der 2.600 mAh große Akku verbaut. Mit knapp 140 Euro bei Gearbest* ist das Teil ziemlich billig, muss dafür eben beim Design einige Einstriche hinnehmen.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Werbung

Werbung

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gesponserten Artikel. Dieser gesponserte Artikel kann von uns, als auch von unserem Kunden verfasst worden sein. Handelt es sich um einen Testbericht, so wurde dieser auf jeden Fall in der TechnikSurfer Onlineredaktion verfasst. Der Kunde hat keinen Einfluss auf die Bewertung bei einem Testbericht.


Ähnliche Artikel

Samsung: Note 7 Krise offiziell geklärt, Galaxy S8 kommt erst später

Samsung hat den Untersuchungsbericht zur Misere des Galaxy Note 7 vorgelegt. Das Unternehmen führt die Probleme mit dem gescheiterten Flaggschiff

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Namenssprung: Mittelklasse-Smartphone Huawei P8 lite 2017 enthüllt

Noch vor dem MWC in Barcelona stellt Huawei sein neues Mittelklasse-Smartphone für dieses Jahr vor. Überraschend dabei: der Chinese weicht

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.