Planet of Tech

Telekom leitet in die Zukunft der mobilen Daten ein

Telekom leitet in die Zukunft der mobilen Daten ein

2012 hat Apple erstmals im iPhone 5 LTE integriert. Allerdings nur für Kunden der Deutschen Telekom. Vor wenigen Tagen hat Apple das neue, 9,7 Zoll große iPad Pro veröffentlicht. Neben dem neuen True Tone Display, hat Apple auch eine brandneue Technologie der eSIM für Kunden der Telekom im Celluar-iPad integriert. Bislang kann diese aber nur mit einem Prepaid Angebot genutzt werden, nicht mit einem Vertrag . Die eSIM hierbei ist fest verbaut und somit nicht wechselbar, es steht jedoch auch weiterhin ein Slot für normale Simkarten zur Verfügung. Allerdings ist es dank der neuen Technologie nun möglich, Buchungen für die eSIM direkt via iPad durchzuführen.

22  Telekom leitet in die Zukunft der mobilen Daten ein 22 630x252

Auch VoLTE ist nun mit dem neuen iOS 9.3 Update nun verfügbar. Das besondere hierbei ist, dass die Technologie bei der Telekom schon die Multi-SIM unterstützt. Auch Vodafone hat bereits die neue VoLTE Technologie für Smartphones bereitgestellt, allerdings ohne Multi-SIM Unterstützung. Durch VoLTE ist es für Kunden nun möglich, HD-Gespräche zu einem Festnetzanschluss zu führen. Neben höherer Gesprächsqualität profitieren Nutzer ebenfalls von schnellerem Verbindungsaufbau und ein stabileres Netz.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Simon Glückert

Simon Glückert

Editor


Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.