Planet of Tech

Huawei Band 2 Pro mit 21 Tage Akkulaufzeit vorgestellt

Huawei startet mit einem neuen Fitness-Armband durch: Dem Huawei Band 2 Pro. Das Wearable ist unter anderem mit verschiedenen Sensoren sowie GPS ausgestattet und zielt auf eine lange Akkulaufzeit ab. Das sportliche Gadget kann ab Ende August gekauft werden – für unter 100 Euro.

Mit dem Huawei Band 2 Pro erweitert der Chinese noch vor der IFA in Berlin seine Wearable-Reihe um einen Fitness-Tracker, welcher auch in der Lage ist Benachrichtigungen über den Smart Assistant anzuzeigen. Dazu besitzt das Wearable ein POLED-Display, welches von einem Edelstahlrahmen umgeben wird. Damit die Sensoren, darunter auch ein Herzfrequenzsensor welcher im normalen Modus alle 30 Minuten die Herzfrequenz misst, zusammenspielen können sorgt der ARM Cortex M4.

 

Huawei Band 2 Pro huawei band Huawei Band 2 Pro mit 21 Tage Akkulaufzeit vorgestellt huawei band 2 pro 434x660

 

Das Kunststoff-Armband kann leider nicht gewechselt werden, dafür bringt das Huawei Band 2 Pro nur 21 Gramm auf die Waage. Neben Laufen, Walken und Schwimmen kann das Wearable auf Wunsch den Schlaf analysieren. Bei ersteren Aktivitäten wird nicht nur die Distanz sondern auch Geschwindigkeit aufgenommen. Wer möchte kann über einen Coach individuelle Trainingseinheiten festlegen. Nicht zu vergessen: Das Huawei Band 2 Pro ist wasserdicht.

Der 100 mAh starke Akku soll laut Hersteller stolze 21 Tage durchhalten können. Die Neuheit lässt sich mit Android ab Version 4.4 sowie iOS ab 8.0 koppeln. Das Huawei Band 2 Pro kann ab Ende August bestellt werden. Preislich liegt das Fitness-Armband bei 99 Euro.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Android 9.0 Pie ist da: Google setzt auf KI, beliebte iOS-Features und mehr Sicherheit

Google hat Android 9.0 Pie vorgestellt. Das Update greift einige Funktionen von Apples iOS auf und versucht weiter mit AI zu punkten. Auch soll die Sicherheit durch HTTPS für alle Apps besser werden.

Samsung Galaxy A8 (2018) ab sofort doch in Deutschland verfügbar

Das Samsung Galaxy A8 (2018) kommt jetzt doch nach Deutschland – mit Einschränkungen. Obwohl der Preis bereits unter der Preisempfehlung liegt, lohnt sich der Blick zum ehemaligen Flaggschiff des Herstellers.

MWC 2018: Sony enthüllt Xperia XZ2 Reihe

Eineinhalb Jahre nach Einführung der Sony Xperia XZ-Serie stellt der Japaner im Rahmen des MWC seine zweite Generation vor. Das neue Sony Xperia XZ2 soll die Smartphone-Riege anführen und schließt sich aktuellen Trends an.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.