Planet of Tech

Gigaset plant eigene Smartphones

Gigaset steigt in Smartphonemarkt ein gigaset Gigaset plant eigene Smartphones shutterstock 183313541 300x200Der Festnetztelefonriese  Gigaset will in den Smartphonemarkt einsteigen. Der Hersteller der ehemaligen Siemenssparte plant für die Zukunft eigene Smartphones. Laut Angaben des Unternehmens sollen diese in China gefertigt werden.

 

Gegenüber der Süddeutschen Zeitung bestätigt dies der Konzernleiter Charles Fränkel. Das Unternehmen hat bislang immerhin ein Drittel der weltweit  60 Millionen Festnetzgeräten verkauft. Allerdings sagte der Chef auch, dass in der gleichen Zeit weltweit rund eine Milliarde Smartphones verkauft worden seien. Das ist demnach der entscheidende Punkt, weshalb das Unternehmen die neue Sparte aufnehmen möchte und dem aktuellen Techniktrend folgen möchte. Genaue Pläne bezüglich der Smartphones gibt es derzeit noch nicht. Wir dürfen uns also überaschen lassen, was Gigaset uns dann in näherer Zukunft präsentieren wird.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Maximilian Eitel

Maximilian Eitel

Freier Autor


  1. Gigaset stellt seine erste Smartphones vor - von Highend bis zum Einstiegsmodell 1 September, 2015, 18:49

    […] hauptsächlich DECT-Telefone. Doch dass dies bald der Vergangenheit angehören wird, wurde bereits im Januar bekannt. Heute war es soweit: der Entwickler hat seine ersten drei Smartphones vorgestellt, welche noch […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.