Planet of Tech

Bluetooth-Lautsprecher Jam Daze unter der Lupe – die mobile Partymaschine

Wieder einmal hatte ich die Gelegenheit einen Bluetooth Lautsprecher für euch zu testen. Da ich mit JamAudio in der Vergangenheit durchweg positive Erfahrungen gemacht habe, möchte ich euch ein weiteres Produkt der Jam-Serie vorstellen. Dieses Modell ist jedoch etwas anderes, als die herkömmlichen Bluetooth Speaker, welche wir kennen. Mit einer eingebauten LED-Lichtershow kann mit dem Jam Daze aus jedem Raum eine Partyzone werden. Mit einem Neupreis von 39,99 Euro ein durchaus erschwingliches Produkt. Das Testgerät wurde uns von JamAudio zur Verfügung gestellt.

 

Der erste Eindruck

Als ich den Jam Daze das erste Mal begutachtete, hatte ich ehrlich gesagt mein Zweifel daran. Kann mich diese Musikbox wirklich von den Socken hauen? Vor allem die Größe der Speaker machte mich stutzig. Kann aus so einem kleinen Gerät überhaupt viel Leistung kommen? Da ich schon einige Bluetooth Lautsprecher im höheren Preissegment für euch testen konnte, verspürte ich bei diesem Modell einen Hauch Skepsis.

 

dv-c jam daze Jam Daze Bluetooth-Lautsprecher Jam Daze unter der Lupe – die mobile Partymaschine Jam Daze1

 

Praxis

Mit einer eher geringen Erwartungshaltung ging ich in die Testphase. Ich war sehr gespannt, ob mich die LED-Lichtershow und der Sound der Musikbox überzeugen werden. Zunächst schauen wir zum Akku des Jam Daze. Die eingebaute Lithium-Ionen Batterie garantiert einen Musikgenuss von bis zu sechs Stunden. Bei einer eher normalen bis leisen Durchschnittslautstärke hat der Jam Daze bei mir sogar die acht Stunden-Marke geknackt. Auch wenn der Jam Daze als Partylautsprecher dienen soll, kommt er über die angegebenen sechs Stunden Akkulaufzeit. Aufgeladen wird der Akku durch das mitgelieferte USB-Ladekabel.

Nun zu einem der wichtigsten Kriterien des Bluetooth Lautsprechers: der Sound. Die anfängliche Skepsis war schnell verflogen, als ich zu hören bekam, was diese kleine Musikbox leistet. Eine beeindruckend hohe Maximallautstärke und kräftige Bässe – trotz der geringen Größe des Speakers – überraschten mich sehr. Auch die Wiedergabequalität lässt nicht zu wünschen übrig. Klare Töne, ob leise oder laut, lassen den Jam Daze in einem guten Licht dastehen.

 

dv-c jam daze Jam Daze Bluetooth-Lautsprecher Jam Daze unter der Lupe – die mobile Partymaschine JamDaze 2

 

Jedoch verblüffte mich nicht nur der Sound bei diesem Gerät. Durch die prismaförmige Kunststoff-Kuppel an der Oberseite der Lautsprecher werden verschiedenfarbige Licht-Muster durch den ganzen Raum geworfen. Die Lichteffekte passen sich mit der Musik und dem Bass an. Die Helligkeit der LEDs sind ein großer Pluspunkt. Die Lichteffekte machen diesen Bluetooth Lautsprecher durchaus zu einer mobilen Partybox. Ein schöner Einfall und eine durchaus gelungene Umsetzung, um einen Lautsprecher aus der Masse hervorzuheben.

 

Fazit

„Klein, aber oho“ lautet mein Fazit für den Jam Daze. Beeindruckender Sound mit kräftigen Bässen und eine tolle LED-Lichtshow bringen Abwechslung in einen sonst monotonen Lautsprechermarkt mit den immer gleichen Produkten. Ein meiner Meinung nach perfektes Preis-Leistungsverhältnis, die diesen tragbaren Bluetooth Lautsprecher zu einem Anwärter für das nächste (Weihnachts)-Geschenk machen.

Jam HX-P270-EU Daze Bluetooth Lautsprecher mit LED Lightshow Schwarz
  • Multi Light Show durch LED-Prisma, verschiedene Programme einstellbar und integriertes Gewinde im Boden - kann kopfüber an der Decke angebracht werden
  • Freisprechfunktion zum Telefonieren
  • Lithium-Ionen Batterie mit bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit
  • Lieferumfang: Bluetooth Lautsprecher, USB-Ladekabel
  • Geeignet für alle Bluetooth-fähigen Geräte & AUX IN, Bluetooth-Reichweite bis zu 10 Meter

Letzte Aktualisierung am 20.08.2018, es gilt nur der aktuelle Preis, welcher direkt bei Amazon angezeigt wird. Alle Preise ohne Gewähr und ohne Versandkosten. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Alle Links sind Affilate Links

Design
18out of 5
Verarbeitung
12out of 5
Lautstärke
16out of 5
Sound
16out of 5
Bedienbarkeit
16out of 5
Akkulaufzeit
14out of 5
Kompatibilität
12out of 5
Verbindung
16out of 5
Zubehör
8out of 5
Preis
16out of 5
Preis-Leistung
18out of 5

Zusammenfassung

Ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für eine Musikbox, die durch ihr Können zu einem sehr erschwinglichen Preis überzeugt. Kriterien wie Akkulaufzeit, Maximallautstärke, Soundqualität und die Lichtshow heben den Lautsprecher aus der breiten Masse hervor und verleihen dem Jam Daze das gewisse Etwas.

3.75

3.75 out of 5
Gut

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Hermann Vogel

Hermann Vogel

Freier Autor


Ähnliche Artikel

Vodafone: Datenautomatik ist nicht zulässig

Immer mehr Provider verwenden eine Datenautomatik in ihren Verträgen. Diese teure Vertragsfalle möchte die Verbraucherzentrale Bundesverband verhindern und hat die

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.