Planet of Tech

beyerdynamic Byron-Serie: Hochwertige In-Ear-Headsets auf der IFA

beyerdynamic Byron-Serie: Hochwertige In-Ear-Headsets auf der IFA

beyerdynamic präsentiert auf der IFA seine neuen In-Ear-Headsets der Byron-Serie. Die Serie bietet mit dem Byron für 49 Euro ein kabelgebundenes Einstiegsprodukt und steigert sich dann mit dem Byron BT für 99 Euro bis zum Byron BTA für 199 Euro.

Alle drei In-Ear-Headsets besitzen ein hochwertiges Aluminium-Gehäuse und werden mit austauschbaren Silikon-Ohrpassstücken ausgeliefert. Marktstart ist noch im September. Die Byron BT habe ich jetzt auch schon einige Stunden im Einsatz und muss sagen: Man hört die Qualität und es sind die ersten In-Ears, die bei mir direkt perfekt saßen.

 

 

beyerdynamic beyerdynamic Byron-Serie: Hochwertige In-Ear-Headsets auf der IFA PIC Byron 16 06 Perspective v2 01 660x406

 

beyerdynamic Byron BT und Byron BTA

beyerdynamic beyerdynamic Byron-Serie: Hochwertige In-Ear-Headsets auf der IFA PIC Byron BTA 16 06 Cradle v1 01 660x447

 

Während der Byron mit Kabel angeschlossen wird, werden der Byron BT und Byron BTA per Bluetooth verbunden. Wie man es auch schon von anderen Bluetooth-In-Ear-Headsets kennt, sind die Ohrstöpsel mit einem kurzen Kabel verbunden, in dem sich auch die Fernbedienung befindet. Spannend an den beyerdynamic Modellen sind die verbauten Magnete in den In-Ears, denn dadurch kann man sich das Headset einfach um den Hals hängen, quasi wie eine Kette. Dadurch hat man den Komfort das Headset nicht immer wegpacken zu müssen. Für den Fall liefert beyerdynamic aber auch noch ein Softcase mit.

Der Byron BT unterstützt lediglich den aptX-Codec, der Byron BTA hat dann auch noch den AAC-Codec mit dabei und eignet sich daher besser für iOS-Geräte. Außerdem besitzt der Byron BTA einen Digitalen Signal Prozessor (DSP) für noch besseren Sound. Geladen werden die kabellosen Modelle am USB-Port. Der Byron BTA besitzt dafür auch noch eine Schnellladeschale, die dann innerhalb von 90 Minuten den Akku lädt – der Byron BT braucht per MicroUSB 120 Minuten. Der Akku hält für bis zu 7,5 Stunden.

Für die Sportler unter euch werden auch noch Ear Hooks mitgeliefert, die für einen besseren Halt im Ohr sorgen.

Der Artikel erschien zuerst auf Basic Tutorials.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Simon Lüthje

Simon Lüthje

Freier Autor, Gründer von Basic Tutorials


Ähnliche Artikel

Adventskalender Tag 17: Kabelloses Klangerlebnis mit beyerdynamic

Jeder hört gerne Musik, egal ob zum Zeitvertreib oder zum Entspannen. Hierfür sind gute Kopfhörer natürlich das A und O. Deshalb heute zu gewinnen: Die beyerdynamic Byron BTA.

Adventskalender Tag 16: Kabelloser Musikgenuss

Wer zu Weihnachten ein paar Bluetooth Kopfhörer sein Eigen nennen möchte, jedoch derzeit knapp bei Kasse ist, kann heute noch

Adventskalender Tag 17: hervorragender Klang für unterwegs mit dem Beyerdynamic Custom Street

Am heutigen 17. Dezember steckt hinter dem Türchen dass neue Beyerdynamic Custom Street. Hier handelt es sich um einen perfekten On-Ear

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.