Planet of Tech

Amazon Weihnachtsaktion mit 40 gratis Apps

Amazon Weihnachtsaktion amazon Amazon Weihnachtsaktion mit 40 gratis Apps shutterstock 122663611 300x250Amazon startete heute morgen eine große Weihnachtsaktion, welche bis zum 26. Dezember stattfindet. Der Onlineshop bietet in der Zeit 40 eigentlich kostenpflichtige Apps gratis zum Download an.

In der Weihnachtsaktion mit dem Motto „APPgefahrene Weihnachtstageamazon Amazon Weihnachtsaktion mit 40 gratis Apps ir t tksu 21 l ur2 o 3*“ werden in dem AppStore des Onlinehändlers 40 Apps gratis angeboten. Es sind sogar Apps dabei, welche normalerweise bis zu 30 Euro kosten. Daher bezieht sich der Gesamtwert der Apps auf über 175 Euro, welche von Amazon geschenkt werden.

 

Von Klassikern wie Tetris bis zu Oxford Wörterbüchern oder Angry Birds ist alles dabei. Langweilig kann es einem mit diversen Spielen an den Weihnachtsfeiertagen also nicht werden. Teilweise sind aber auch Apps dabei, welche ausschließlich für Amazon Fire Geräte verfügbar sind. Leider handelt es sich nicht immer um die aktuellste Version der Apps. Bei der Appauswahl handelt es sich dennoch um viele bekannte und beliebte Apps.

 

Um die Apps zu beziehen, ist kein entsprechendes Gerät nötig, da diese Apps für einen späteren Zeitpunkt in der Amazon Cloud gespeichert werden können. Ob dies ein Vorteil ist, ist fragwürdig. Um die Apps auf Android Systeme zu laden, benötigt man die Amazon App-Store App, welche bei Fire Systemen des Anbieters vorinstalliert sind. In dem AppStore des Onlinehändlers gibt es jedoch keine iOS-Apps, da Apple keine Drittanbieterapps beziehungsweise Drittanbieterstores zulässt. Zu den Appsamazon Amazon Weihnachtsaktion mit 40 gratis Apps ir t tksu 21 l ur2 o 3*.

*Affiliate Link

Quelle Titelbild: Shutterstock

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.