Planet of Tech

Xiaomi stellt Xiaomi Redmi 3 vor – gutes Smartphone zu kleinem Geld Anzeige

Bei dem nachfolgenden Artikel handelt es sich um Werbung.

Der chinesische Hersteller Xiaomi ist für seine günstigen Smartphones bekannt. Dafür sind die billigen Geräte nicht einmal schlecht. Viele Geräte können gute Spezifikationen ausweisen – so auch das neue Xiaomi Redmi 3. Während das Smartphone mit guter Leistung glänzen kann, ist das Design wie so oft kopiert.

Das Xiaomi Redmi 3 erinnert viele an das iPhone 6. Im ersten Augenblick sieht das Gerät wie eine schlechte Fälschung aus. Doch dafür ist der chinesische Hersteller bekannt. Währenddessen wird der Kunde mit den guten Spezifikationen überrascht. Für umgerechnet 100 Euro dient das Gerät mit Komponenten, welche sich ansonsten in 400 Euro – Smartphones wiederfinden. Das fünf Zoll große HD Display löst mit 1.280×720 Pixel auf. Als Prozessor dient der Qualcomm Snapdragon 616 mit 64-bit Architektur und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher. Der 16 Gigabyte große Speicher lässt sich auf stolze 128 Gigabyte erweitern.

Xiaomi Redmi Note 3 xiaomi Xiaomi stellt Xiaomi Redmi 3 vor – gutes Smartphone zu kleinem Geld Xiaomi Redmi 3 630x630

 

Auch die Kameras können sich blicken lassen. Während die rückseitige Kamera mit 13 Megapixeln Fotos schießt, sorgt die Front für fünf Megapixel. Der 4.100 mAh große Akku versorgt das Gerät mit ausreichend Strom. Wer seinen Speicher nicht erweitern möchte kann stattdessen auf die DualSIM Technologie zurückgreifen. Wie bei chinesischen Smartphones so üblich ist LTE selbstverständlich vorhanden. Als Betriebssystem dient Android 5.1 Lollipop mit hauseigener Benutzeroberfläche. Auch hier kann Apple nochmals aufstoßen. Denn diese Oberfläche sieht iOS optisch sehr ähnlich.

Bei dem Onlinehändler Gearbest kann das Xiaomi Redmi 3 importiert werden*. Der genaue Preis und das Release steht bei Gearbest noch aus. Der Kunde kann sich jedoch benachrichtigen lassen, sobald der Vorverkauf startet. Währenddessen gibt es bei Gearbest derzeit für das Xiaomi Redmi Note 3 Rabattcoupons*:

32 Gigabyte Variante in grau 32GBNOTE3-01 / in silber 32GBNOTE3-03

16 Gigabyte Variante in grau 16NOTEGRAY / in silber und gold 16NOTEGRAY

 

Das Xiaomi Mi 5 ist schon bekannt

Obwohl das Xiaomi Mi 5 noch gar nicht vorgestellt wurde, wird das neue Smartphone bei Gearbest bereits gelistet. Außerdem gibt der Händler schon einige Spezifikationen bekannt. Das 5,2 Zoll große Display löst mit 2.560×1.440 Pixel auf. Als Prozessor dient der Qualcomm Snapdragon 820. Dieser wird von vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte Speicher unterstützt. Die 16 Megapixel und acht Megapixel starke Kameras möchten eine gute Leistung erzielen. Sogar 4k Videos können aufgenommen werden. Der Fingerabdrucksensor darf ebenso wenig fehlen, wie DualSIM und LTE. NFC ist ebenfalls mit an Bord. Das Android-Smartphone wird in Kürze vorgestellt. Wer es nicht abwarten kann, kann sich bei Gearbest eine Nachricht zukommen lassen*, sobald der Verkauf beginnt.

 

So soll das Xiaomi Mi 5 aussehen xiaomi Xiaomi stellt Xiaomi Redmi 3 vor – gutes Smartphone zu kleinem Geld 1452195002235553245

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Samsung: Note 7 Krise offiziell geklärt, Galaxy S8 kommt erst später

Samsung hat den Untersuchungsbericht zur Misere des Galaxy Note 7 vorgelegt. Das Unternehmen führt die Probleme mit dem gescheiterten Flaggschiff

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Namenssprung: Mittelklasse-Smartphone Huawei P8 lite 2017 enthüllt

Noch vor dem MWC in Barcelona stellt Huawei sein neues Mittelklasse-Smartphone für dieses Jahr vor. Überraschend dabei: der Chinese weicht

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.