Planet of Tech

WhatsApp bereitet Siri Unterstützung vor

WhatsApp bereitet Siri Unterstützung vor

Während der WWDC im Juni 2016 hatte Apple bekannt gegeben, dass man Siri noch weiter entwickeln wolle und gleichzeitig für Drittanbieter-Apps öffnen würde. Eine der wohl größten Änderungen für alle Siri Nutzer. Nun arbeitet WhatsApp an der Siri Unterstützung für iOS 10.

Der Siri-Support für Apps wird nicht sofort für alle Apps verfügbar sein. Zunächst will Apple nur Apps aus sechs Kategorien den Zugang ermöglichen. So sollen demnächst Apps aus den Kategorien Workouts, Foto-Suche,Fahrdienste,VoIP,Bezahlen und Messaging Zugriff gewährt werden. Unter anderem wurde die Kompatibilität mit dem Messenger WeChat auf der Bühne der Präsentation gezeigt, dieser wird wohl als einer der Ersten mit einer Siri-Unterstützung aufwarten können.

Natürlich arbeiten auch anderen Messenger an dieser Erweiterung. Nach Berichten von iCulture bereitet sich derzeit WhatsApp darauf vor. Dies kann aus aktuellen Aufträgen an die WhatsApp-Übersetzer entnommen werden. So sollen derzeit Hinweistexte, welche auf die Siri Funktionalität hinweisen, übersetzt werden.

Natürlich ist dies nur ein genereller Hinweis, dass WhatsApp erste Schritte in diese Richtung nimmt. Ein Hinweis auf die Veröffentlichung oder ähnliches liegt noch in weiter Ferne. Der Messenger hatte sich jedoch schon in der Vergangenheit oft länger Zeit gelassen, als andere Messenger, um neue Features umzusetzen. Wer würde nicht gerne via Siri eine eigenen WhatsApp Nachricht versenden?

Doch auch für das iPhone an sich ist die Öffnung von Siri für andere Anwendungen ein gewaltiger Schritt, da so wahrscheinlich wesentlich mehr Nutzer diese Art der Eingabe verwenden werden.

 

Quelle:Shutterstock/10Face

 

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Tom Jennewein

Tom Jennewein

Content Manager


Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.