Planet of Tech

Verbissenes Gearbest-Angebot: Das Vernee Apollo Lite 4G Anzeige

Bei dem folgenden Artikel handelt es sich um Werbung.

Gearbest ist aufgrund der überaus guten Preise für Technik-Gadgets bereits im Markt bekannt. Diesmal gibt euch der Onlinehändler erneut die Chance, ein weiteres Schnäppchen zu ergattern*. Das Vernee Apollo Lite 4G ist nahezu kompromisslos und gerade für die starke Ausstattung nahezu unerlässlich. In diesem Artikel möchten wir euch das Smartphone etwas näher bringen. „Lite“ ist das Smartphone aber definitiv nicht – versprochen.

 

vernee Gearbest Verbissenes Gearbest-Angebot: Das Vernee Apollo Lite 4G vernee 660x660

 

Bereits schon der Anblick des Apollo Lite ist idyllisch: ein Gehäuse komplett aus Metall, dezente Antennenstreifen und eine Dicke von gerade mal sechs Millimeter lässt keine Wünsche offen. Auch das 5,5 Zoll große IPS-Display des Phablets punktet mit einer Auflösung von 1.920×1.080 Pixeln und lässt somit auf eine Pixeldichte von 424 ppi mit neutralen Farbwerten schließen. Unter der Haube werkelt ein großzügiger Zehnkern-Prozessor mit 64-Bit Architektur und einer Taktrate mit bis zu 2,5 Gigahertz, der von stolzen 32 Gigabyte, erweiterbarem, internem Speicher und vier Gigabyte RAM unterstützt wird. Die Hauptkamera des Apollo Lite besitzt stolze 16 Megapixel und eine f/2.0 Blende. Sogar 4K Videos können mit dem Phablet aufgenommen werden. Aber auch die Frontkamera ist mit fünf Megapixeln gut bestückt. Außerdem ist das Smartphone LTE-fähig, besitzt Bluetooth 4.0, Gorilla Glas 3, Quick Charge,  einen Fingerabdrucksensor, sowie den eben erwähnten MicroSD Kartenslot und wird sogar mit Android Marshmallow ausgeliefert. Unterm Strich verspricht der 3.180 mAh große Akku beträchtliche Laufzeiten.

Stellt sich am Ende nur noch die Preisfrage. Das Smartphone ist derzeit bei Gearbest zu einem Preis von knapp 200 Euro* bis zum 20. Juli vorbestellbar. Allerdings sollte vor dem Kauf des Schnäppchens auf die Zollkosten geachtet werden. Dennoch ist das Vernee Apollo Lite ohne Zweifel sein Geld mehr als Wert.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Werbung

Werbung

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gesponserten Artikel. Dieser gesponserte Artikel kann von uns, als auch von unserem Kunden verfasst worden sein. Handelt es sich um einen Testbericht, so wurde dieser auf jeden Fall in der TechnikSurfer Onlineredaktion verfasst. Der Kunde hat keinen Einfluss auf die Bewertung bei einem Testbericht.


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.