Planet of Tech

Unter der Lupe: Smartphone-Hüllen von StilGut

Wer sein Smartphone mag, schützt es meistens vor Kratzern und Schrammen. Vor allem in den ersten Wochen ist das neue Gerät sehr heilig. Schon der kleinste Kratzer kann dann bei dem Einen oder anderen zu Wutausbrüchen führen. Egal, ob zum Schutz vor Kratzern oder doch nur für das OptischeSchutzhüllen schaden sicherlich nicht. Solange diese zumindest optisch ansprechend sind und vor allem das Gewicht passt. Wir haben uns drei Huawei P8  Hüllen von StilGut genauer angeschaut. Diese sind uns dankenderweise von StilGut für den Testbericht zur Verfügung gestellt worden.

Bei den StilGut Schutzhüllen handelt es sich um die Book Type mit beziehungsweise ohne Clip, sowie um das UltraSlim Case. Letzteres ist – trotz seinem Namen – nicht dünner, als Book Type. Im Gegenteil: uns erscheint das Case sogar noch schwerer, obwohl es sich um dieselben Materialien handelt. Dennoch erweisen alle Hüllen ein angenehmes Gewicht und sind nicht zu schwer. Alle Hüllen bestehen aus einem Plastikcase, welches sich als stabil erweist. Für meinen Geschmack sogar zu stabil. Beim Einsetzten das Huawei P8 hat es ziemlich geknackst und ich brauchte viel Kraft. Dabei entsteht Angst vor Kratzern, welche eigentlich vermieden werden sollen. Glücklicherweise habe ich die Hüllen nicht mit meinem eigenen Smartphone getestet, sondern mit einem beigelegten Testmodell. Obwohl es sich anders angehört hat, sind keine Kratzer zurückgeblieben. Bei meinem eigenen Gerät würde ich jedoch sicherlich zweimal überlegen, ob ich mir das Risiko wirklich antuen soll. Ansonsten ist die Passgenauigkeit wirklich sehr genau, was ich beim Einlegen bemerkt habe. Auch im geschlossenen Zustand der Hülle lassen sich alle Knöpfe und Anschlüsse benutzen.

 

Stilgut Book Type für Huawei P8 getestet stilgut Unter der Lupe: Smartphone-Hüllen von StilGut IMG 9656 e1445779700135 510x680

 

Laut StilGut sind alle Produkte handgemacht. Das Case ist mit echtem Rindsleder umzogen und sorgt hierbei für einen guten Look. Mir persönlich sagen die Hüllen nicht unbedingt zu, was aber sicherlich Geschmacksache ist. Beim Kauf stehen verschiedene Farbvariationen zur Verfügung. Nämlich schwarz und cognac. Das schwarze Leder ist geriffelt, was für einen guten Halt sorgt. Aufgrund der geriffelten Oberfläche entsteht nicht das Gefühl, dass das Smartphone jeden Moment aus der Hand fallen würde. Ganz im Gegensatz hierzu gibt es die flache cognac-Oberfläche. Diese glänzt zwar schön, ist jedoch ebenso rutschig. Immer wieder tritt das Gefühl auf, dass die zweite Hand den nahenden Absturz verhindern muss. Außerdem entstehen schnell Kratzer. Mit dem Fingernagel darüber fahren reicht leider schon aus. Vor allem, wenn Schlüssel mit in der Hosen- oder Handtasche sind, wird es für die Hülle schnell gefährlich. Bei Stürzen schlagen sich alle Modelle gut. Nach mehrmaligem Sturztest – ohne Smartphone versteht sich – sind keine Macken und nur minimale Kratzer entstanden. Auch das Plastikcase hat meinen rabiaten Test gut überlebt.

Alle Cases sind mit und ohne Clip erhältlich. Der Preis ist derselbe. Deshalb verstehe ich persönlich den Sinn dahinter nicht, warum StilGut die Schutzhüllen auch ohne Clip anbietet. In der Hosentasche stört es nicht, liegt das Handy jedoch auf dem Tisch öffnet sich die Tasche ohne Clip ungewollt. Allerdings muss ein kleiner Nachteil mit dem Clip in Kauf genommen werden: dieser fixiert sich an dem Smartphone, welcher auf kurz oder lang eventuell für den einen oder anderen Kratzer auf dem Smartphone sorgen kann. Hierbei sollte bereits beim Kauf darauf geachtet werden, wie empfindlich der Rahmen vom Smartphone ist – beziehungsweise wie empfindlich du auf Kratzer auf deinem (liebsten) Gerät reagierst.

 

Stilgut Book Type in Cognac mit Clip stilgut Unter der Lupe: Smartphone-Hüllen von StilGut IMG 9648 e1445780815443 510x680

 

Alles in allem lassen die Schutzhüllen kaum etwas zu Wünschen übrig – sofern diese überhaupt benutzt werden. Denn wie bereits in dem Artikel erwähnt würde ich es mir zweimal überlegen, die Hülle anzulegen. Durch das, dass so viel Kraft beim Einlegen des Smartphones benötigt wird, wächst die Sorge um Kratzer. Ich persönlich nutze Hüllen nur um Kratzer zu verhindern und nicht wegen dem optischen Aspekt. Sorgt die Hülle schon beim Einlegen für Kratzer, landet die Hülle im Müll. Dies war hier nicht der Fall und diese Hürde wäre überstanden. Was die Optik angeht, sollte jeder für sich entscheiden. Ein Clip hat seine Vorteile und ist zum selben Preis mit erhältlich. Sicherlich hat StilGut sich auch etwas dabei gedacht, auch eine Variante ohne Clip anzubieten. Der einfachste Grund könnten Kratzer sein, welche zumindest bei dem Huawei P8 glücklicherweise nicht aufgetreten sind. Zu guter Letzt sollte auch bedacht werden, dass alle Hüllen handgemacht und mit Echtleder umzogen sind. Vor allem wenn die Schutzhülle nur aus rein optischen Gründen verwendet werden soll, bietet StilGut hier eine schöne Auswahl an Variationen und Looks. Der Preis für die StilGut Hüllen ist bei jeder Variante derselbe: 29,99 Euro.

(Sternebewertung unter der Autorenbox.)

 

Stilgut UltraSlim stilgut Unter der Lupe: Smartphone-Hüllen von StilGut IMG 9651 e1445781411187 510x680

Preisvergleich

Book Type mit Clip

 

Book Type ohne Clip

 

Ultra Slim

Verarbeitung
16out of 5
Schutz
14out of 5
Komfort
12out of 5
Alltagstauglichkeit
14out of 5
Preis
16out of 5
Preis-Leistung
14out of 5

Zusammenfassung

Die Schutzhüllen von Stilgut sind gut verarbeitet und handgemacht. Die Optik ist gut, was jedoch Geschmacksache ist. Auch die Verarbeitung stimmt. Allerdings lässt sich das Smartphone nur schwer einsetzen, was schnell für Kratzer sorgen könnte. Ist das Smartphone erstmal eingesetzt, werden diese vermieden. Der Preis ist ebenfalls im grünen Bereich.

3.57

3.57 out of 5
Gut

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Vodafone: Datenautomatik ist nicht zulässig

Immer mehr Provider verwenden eine Datenautomatik in ihren Verträgen. Diese teure Vertragsfalle möchte die Verbraucherzentrale Bundesverband verhindern und hat die

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.