Planet of Tech

Ulefone Future mit ordentlich Power im Angebot Anzeige

Bei dem nachfolgenden Artikel handelt es sich um Werbung

Nachdem der chinesische Hersteller Ulefone das Ulefone Future um 50 Dollar reduziert hat, zieht Gearbest nach. Ulefone gilt als ein Hersteller, der besonders gute Hardware in Smartphones zu unverschämt günstigen Preisen anbietet. Das Flaggschiff von dem Chinesen darf sich im Angebot von Gearbest* besonders sehen lassen. Auch eine Hülle, Schutzfolie und Adapter gibt es kostenlos dazu. Wenn das kein Schnäppchen ist.

 

ulefone Gearbest Ulefone Future mit ordentlich Power im Angebot ulefone 660x660

 

Designtechnisch lässt das Flaggschiff keine Wünsche offen. Das Gehäuse besteht komplett aus Aluminium und besitzt abgerundete Ecken. Das FullHD-Display ist randlos, wird von Gorilla Glass 3 geschützt und ist 5,5 Zoll groß. Erhältlich ist das Phablet in den Farben Silber und Gold. Als Prozessor dient ein 64-Bit Octa Core Prozessor von Mediatek, welcher mit 1,95 Gigahertz taktet. Unterstützt wird der Prozessor von satten vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Mali-T860MP2 GPU. Nicht nur beim RAM war Ulefone großzügig: Das LTE Phablet kommt mit 32 Gigabyte internem Speicher und Android Marshmallow. Neben USB Typ-C ist auch ein DualSIM Slot inklusive Bluetooth 4.0 enthalten. Der Fingerabdrucksensor befindet sich an der Seite, sodass dieser bequem erreichbar ist. Der Akku des Smartphones ist 3.090 mAh groß und kann mit Quick Charge binnen einer Stunde aufgeladen werden. Die Hauptkamera des Ulefone Future ist mit 16 Megapixeln ausgestattet, die Frontkamera dagegen immerhin mit fünf Megapixel.

Im Rahmen der Aktion ist das Ulefone Future bei Gearbest zu einem Tiefstpreis von 209,99 Euro* erhältlich. Für den Preis muss erstaunlicherweise kein Kompromiss in der überaus guten Ausstattung eingegangen werden. Allerdings ist die Aktion nur bis zum 25. Mai 2016 gültig. Schnäppchenjäger müssen also schnell zuschlagen! Ach so – und dann wären da noch die Zollkosten. Trotzdem: der Preis lohnt sich.

* Affilate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Werbung

Werbung

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gesponserten Artikel. Dieser gesponserte Artikel kann von uns, als auch von unserem Kunden verfasst worden sein. Handelt es sich um einen Testbericht, so wurde dieser auf jeden Fall in der TechnikSurfer Onlineredaktion verfasst. Der Kunde hat keinen Einfluss auf die Bewertung bei einem Testbericht.


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.