Planet of Tech

Taotronics Bluetooth Kopfhörer getestet

Auf dem Kopfhörer-Markt gibt es unzählige Möglichkeiten was die Hersteller betrifft. Jeder Hersteller verspricht gute Komfortabilität, guten Sound und das zum besten Preis. Wir haben die Wireless Sports Headphones von Taotronic für euch getestet und sagen euch, ob sich ein Kauf der Bluetooth-Kopfhörer für den Alltag lohnt.

 

Verpackung und Einrichtung

Die Bluetooth Kopfhörer von TaoTronics kommen in einer schlichten Verpackung aus Pappkarton. Auf dieser finden sich einige Beschreibungen und der Hinweis auf Wireless-Kopfhörer wieder. Im Inneren der Verpackung sind Kopfhörer selbst, sowie ein Micro USB Kabel zum Aufladen des Akkus, und die Bedienungsanleitung vorhanden. Außerdem legt der Hersteller ein kleines Etui für die In-Ear Kopfhörer bei.

Vor der ersten Benutzung müssen die Kopfhörer jedoch nur via Bluetooth mit dem Wiedergabegerät verbunden werden. Denn zunächst müssen die TaoTronics Bluetoothkopfhörer mittels verschiedenen Tastenkombinationen konfiguriert werden. Ab sofort können die Kopfhörer mit dem eingespeicherten Wiedergabegerät verbunden werden. Die Verbindung mit neuen Geräten setzt eine neue Konfiguration des TaoTronicsgerätes voraus.

 

TaoTronics Zubehör taotronics Taotronics Bluetooth Kopfhörer getestet 71PcGxkKyAL

 

Komfort und Sound

Ein Headset ohne Kabel zum Smartphone etc. macht mächtig Eindruck. Mich freute es im Test, keine störende oder zu kurze Kabel um mich herum zu haben. Dank der Form passen sich die Stöpsel dem Ohr an. Nichts desto trotz drückten diese nach längerer Benutzung. Für Außenstehende wirkt das Headset allerdings etwas klobig. Das Verbindungskabel von beiden In-Ears hängt dem Nutzer dauernd hinter dem Kopf, was ziemlich stört und nicht unbedingt schön aussieht. Auch das Bedienelement, mit dem die Musikwiedergabe gesteuert werden kann ist nur schwer erreichbar. Manchmal musste ich einen Hörer sogar komplett herausnehmen, um das Bedienpanel überhaupt zu erreichen. Der Sound der TaoTronics Bluetoothkopfhörer ist in Ordnung. Bei normaler Lautstärke ist kaum ein Rauschen feststellbar. Dreht man die Lautstärke jedoch etwas höher, rauscht das Headset leider ziemlich, was nicht unbedingt Spaß macht. Bei durchschnittlicher Musikwiedergabe hält der Akku rund zwei Tage durch. Anschließend müssen die zwei Stunden lang aufgeladen werden. Die Leitung des Akkus stellte uns größtenteils zufrieden.

 

Fazit

Die TaoTronics  Bluetoothkopfhörer machen im Großen und Ganzen einen guten Eindruck. Kopfhörer ohne lästige Kabel sind ziemlich von Vorteil, wäre nicht das Kabel hinter dem Kopf. Der Sound des Headsets ist akzeptabel, einen Abzug bekommt das Gerät aufgrund des Schepperns bei lauterer Musik. Leider müssen die Kopfhörer beim Komfort einige negative Aspekte hinnehmen. Wer großen Wert auf Komfort legt, dem können wir die Kopfhörer nicht empfehlen. Für einen Preis von rund 30 Eurotaotronics Taotronics Bluetooth Kopfhörer getestet ir t tksu zbt 21 l as2 o 3 a B00ROWC16Ssind die Kopfhörer unserer Meinung nach akzeptabel. Wer nicht unbedingt laut Musik hört und fast kabellose In-Ear Kopfhörer verwenden möchte, ich mit dem Kauftaotronics Taotronics Bluetooth Kopfhörer getestet ir t tksu zbt 21 l as2 o 3 a B00ROWC16S* nicht unbedingt falsch beraten.

 

taotronics Taotronics Bluetooth Kopfhörer getestet DSC 0122 680x383

* Affiliate Link

Design
10out of 5
Verarbeitung
8out of 5
Komfort
12out of 5
Lautstärke
14out of 5
Sound
14out of 5
Bedienbarkeit
10out of 5
Akkulaufzeit
14out of 5
Kompatibilität
16out of 5
Zubehör
16out of 5
Preis
18out of 5
Preis-Leistung
12out of 5

Zusammenfassung

Die Taotronics Bluetooth Kopfhörer machen einen guten Eindruck. Die Kopfhörer haben kein lästiges Kabel zum Smartphone, jedoch verläuft ein ziemlich nerviges Kabel hinter dem Kopf. Der Sound ist bei normaler Lautstärke gut, wenn es jedoch lauter wird ist ein klares Rauschen zu vernehmen.

3.25

3.25 out of 5
Durchschnittlich

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Maximilian Eitel

Maximilian Eitel

Freier Autor


Ähnliche Artikel

Vodafone: Datenautomatik ist nicht zulässig

Immer mehr Provider verwenden eine Datenautomatik in ihren Verträgen. Diese teure Vertragsfalle möchte die Verbraucherzentrale Bundesverband verhindern und hat die

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

  1. Adventskalender Tag 4: die Kopfhörer ohne Kabel 4 Dezember, 2015, 00:00

    […] Heute geht der TechnikSurfer Adventskalender in die vierte Runde. Hinter dem vierten Türchen versteckt sich ein TaoTronics Bluetooth Kopfhörer. Dank der Bluetooth-Technologie sind keine störende Kabel vorhanden. Die  TaoTronics In-Ear Kopfhörer verbinden sich schnell und simpel mit deinem Smartphone. Der Akku sorgt für sechs Stunden Musikgenuss, anschließend müssen die Kopfhörer zwei Stunden aufgeladen werden. Mit dem integrierten Bedienelement kann die Musik nach Belieben gesteuert werden. Mit dem Mikrofon kann auf Wunsch auch unterwegs telefoniert werden. Hier geht es zu unserem Testbericht. […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.