Planet of Tech

Surface Book ab Dienstag in Europa erhältlich

Bereits im Oktober stellte Microsoft sein neustes Flaggschiff vor. Nun ist es soweit – der Release hierzulande steht bevor. Das Surface Book kann ab morgen bestellt werden. In die Läden kommt das Convertible vorerst nicht. Dafür kann das Gerät bei einigen Händlern online bestellt werden.

Microsoft hat heute den Startschuss für das Surface Book gegeben. Das im Oktober vorgestellte Gerät kann ab dem morgigen Dienstag gekauft werden. Der Verkauf beginnt am Dienstag unter anderem in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Das Tablet wird in vier verschiedenen Varianten verkauft. Darunter kann der Kunde nicht nur die Speichergröße, sondern auch den Prozessor wählen. Hierbei fällt die Wahl auf den Intel Core i5 oder auf den Intel Core i7. Diese Modelle werden verkauft:

  • Surface Book i5 (Intel HD Graphics/8GB/128GB)
  • Surface Book i5 (NVIDIA GeForce/8GB/256GB)
  • Surface Book i7 (NVIDIA GeForce/8GB/256GB)
  • Surface Book i7 (NVIDIA GeForce/16GB/512GB)

 

Surface Book in Deutschland Surface Book Surface Book ab Dienstag in Europa erhältlich Surface Book in Deutschland 680x382

 

Das neue Surface Book wird vorerst nur online verfügbar sein. Der Verkauf erfolg neben dem offiziellen Microsoft Store auch bei Media Markt, Saturn, Amazon und Notebooksbilliger. Der neue Flaggschiff kommt mit Windows 10 Pro daher und hat so einige Features parat. Dazu zählt nicht nur das druckempfindliche Display, sondern auch die abnehmbare Tastatur. Die ausführliche Präsentation des Gerätes findest du auf dem TechnikSurfer.

Zeitgleich teilt Microsoft mit, dass Windows 10 derzeit auf über 200 Millionen Geräten aktiviert ist. Allein im Dezember kamen alle Geräte gemeinsam auf eine Laufzeit von elf Milliarden Stunden. Nach nur sechs Monaten kommt der Redmonder auf eine beeindruckende Zahl. Allerdings sollte beachtet werden, dass auch die Xbox One mit in die Statistik spielt. Jedenfalls wurde hiermit ein neuer hausinterner Rekord aufgestellt.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.