Planet of Tech

StilGut: Smartphone Hülle Book Type im Test

Es gibt genügend Möglichkeiten, sein Smartphone vor Sturzschäden zu schützen. Wir haben die Smartphone Schutzhülle Book Type von StilGut für das Sony Xperia Z2 getestet und sagen euch, ob sich ein Kauf lohnt.

Book Type besteht aus Leder und sieht edel und hochwertig aus. Das Anbringen der Smartphonehülle ist natürlich einfach und binnen weniger Sekunden geschehen. Nach dem Anbringen fällt sofort auf, dass die Hülle das Smartphone komplett schützt und die Rückseite sowie den Rahmen des Sony Xperia Z2 vollständig umgibt. Bedienelemente, wie Kamera- oder der Tastensperre-Button lassen sich nichts desto trotz weiterhin normal verwenden. Ich hatte anfangs bedenken, dass die Hülle am Gerät klobig aussieht, was jedoch keines Falls der Fall ist. Auch in der Hosentasche fällt es nicht groß auf, dass das Smartphone von einer Hülle umgeben ist.

 

Stilgut Book Type getestet book type StilGut: Smartphone Hülle Book Type im Test IMG 20150410 174935 510x680

 

Alltagstest

Ein kleines Manko weist die Lederhülle Book Type allerdings auf: im zugeklappten Zustand wird der Deckel nicht von einem Magnet oder dergleichen angezogen. Deshalb öffnet sich dieser ständig und bietet nicht den optimalen Displayschutz für das Gerät. Um auch dieses vor Kratzern zu schützen, muss eine Schutzfolie her. Eine Passende haben wir hierzu ebenfalls getestet. Den Testbericht findest du -HIER-. Nicht unbedingt notwendig, aber dennoch nicht schlecht wäre ein Platz für Kreditkarten, Visitenkarten und dergleichen. In der Hülle „Book Type“ sind hierzu keine freien Plätze vorgesehen. Unseren Sturztest im Alltag auf offener Straße überlebte die Hülle Book Type tadellos. Das Smartphone ist im Alltag sofort griff- und einsatzbereit, wenn es der Nutzer aus der Hosentasche herausholt. Dank es leicht geriffelten Leders meint man auch nicht, dass das Smartphone jeden Moment aus der Hand rutschen könnte.

 

Fazit

Wer eine gute Smartphonehülle sucht, ist mit der Hülle Book Type bestens beraten. Die Smartphonehülle punktet in Sachen Qualität, Verarbeitung, Sicherheit und Optik. Die Hülle gibt es für eine Vielzahl an Smartphones, was ebenfalls für einen Pluspunkt sorgt. Schade, dass kein Platz für diverse Karten sind und Book Type nicht optimal schließt. Ansonsten ist der Preis für rund 30 Euro für eine Lederhülle in Ordnung.

 

Preisvergleich

 

Getestet: Book Type von Stilgut book type StilGut: Smartphone Hülle Book Type im Test IMG 20150410 174957 510x680

Verarbeitung
16out of 5
Schutz
16out of 5
Komfort
16out of 5
Funktionen
12out of 5
Alltagstauglichkeit
14out of 5
Preis
16out of 5
Preis-Leistung
14out of 5

Zusammenfassung

Book Type bietet den optimalen Schutz und schlägt sich im Alltag gut. Das Design ist gut, jedoch weißt die Hülle auch ein, zwei Mankos aus. Ansonsten ist Book Type zu empfehlen.

3.69

3.69 out of 5
Gut

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Maximilian Eitel

Maximilian Eitel

Freier Autor


Ähnliche Artikel

iPad Pro Smart Keyboard nun auch auf Deutsch erhältlich

Nur kurz nach der Veröffentlichung des neuesten iPad Pro Werbeclips, der das iPad zu einem vollwertigen PC Ersatz stilisiert, liefert

Lenovo zeigt Moto Z (Force) mit modularen Hüllen

Lenovo hat auf der Tech World 2016 auch zwei neue Smartphones der Tochermarke Moto präsentiert. Die Moto Z Reihe kommt

Kancha Sleeve Lunar getestet – nachhaltig und ansehnlich

Für das neue iPhone SE gibt es Unmengen an Hüllen. Nicht zuletzt weil das Smartphone dasselbe Design wie das ehemalige

  1. Gewinnspiel: Smartphone-Hülle der Wahl von StilGut 13 Juli, 2015, 15:52

    […] an Hüllen für dein Tablet und Smartphone. Unsere Testredaktion durfte ebenfalls bereits eine Hülle sowie ein Panzerschutzglas von dem Berliner Unternehmen testen. Wir waren von den Produkten […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.