Planet of Tech

Spitzensmartphone zum Bestpreis bei Gearbest erhältlich Anzeige

Bei dem nachfolgenden Artikel handelt es sich um Werbung.

Pünktlich zum Sommer bietet der Onlinehändler Gearbest ein heißes Smartphone zum attraktiven Preis an: das LeEco Le 2 Pro. Wer auf der Suche nach einem günstigen Smartphone mit atemberaubender Ausstattung ist, sollte sich das hier beschriebene LeEco Le 2 Pro genauer anschauen.

 

leeco Gearbest Spitzensmartphone zum Bestpreis bei Gearbest erhältlich leeco 660x660

 

Das Le 2 Pro ist in Silber und in Rosé Gold erhältlich. Designtechnisch lässt das Aluminiumgehäuse im OnePlus 3 Look keine Wünsche offen, auch wenn die Kamera etwas absteht. Das Display des 5,5 Zoll Phablets löst mit 1920×1080 Pixeln auf und hat somit eine Pixeldichte von satten 403 ppi. Besonders der im Le 2 Pro verbaute Prozessor ist äußerst interessant. Mit einer Taktrate von bis zu 2,3 Gigahertz, zehn Kernen, und einer Mali T880 GPU klingt die Ausstattung des Helio X20 äußerst verlockend. Unterstützt wird der Prozessor von vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte internem Speicher. Sogar VoLTE, Bluetooth 4.2, DualSIM und ein Fingerabdrucksensor sind mit an Bord. Als Betriebssystem kommt – im Gegensatz zu vielen anderen neuen China-Smartphones – Android Marshmallow zum Einsatz. Der Akku hat außerdem eine satte Kapazität von 3.000 mAh und sollte einen durch den ganzen Tag bringen können.

Das Smartphone ist, wie bereits erwähnt, bei Gearbest für läppische 206 Euro erhältlich*. Mit diesem Preis stellt LeEco zahlreiche Hersteller im Preis-Leistungssegment in den Schatten. Nichts desto trotz gilt es stets die Zollgebühren, sowie die LTE-Verfügbarkeit in Deutschland,  zu hinterfragen.

* Affiliate Link

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Werbung

Werbung

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen gesponserten Artikel. Dieser gesponserte Artikel kann von uns, als auch von unserem Kunden verfasst worden sein. Handelt es sich um einen Testbericht, so wurde dieser auf jeden Fall in der TechnikSurfer Onlineredaktion verfasst. Der Kunde hat keinen Einfluss auf die Bewertung bei einem Testbericht.


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.