Planet of Tech

Partner-Webwatch: Monatsrückblick Juli

Partner-Webwatch: Monatsrückblick Juli

Ein spannender Monat ist zu Ende gegangen. Im Juli durften wir über einige interessante Themen berichten. Während es in der letzten Woche schulbedingt verhältnismäßig ruhig war, war in dieser Woche viel los auf dem TechnikSurfer. Die Stiftung Warentest hat einen ausführlichen Vergleich verschiedener Messenger veröffentlicht. Facebook und WhatsApp landen auf den letzten Plätzen, was nicht erstaunlich ist. Dafür gewinnt ein deutscher Dienst. Zudem bekam die Kultapp Angry Birds in den vergangenen Tagen einen NachfolgerAngry Birds 2. Das Traurige: um in den vollen Spielgenuss zu kommen, müssen InApp-Käufe durchgeführt werden. Und die schlagen hier mit bis zu 50 Euro zu Buche. Das Spiel ist eben auch nicht mehr das, was es einmal war.

Zudem machten im Juli neue Sicherheitslücken ihre Runden: manipulierte Videos setzen Androidgeräte außer Gefecht und Rechnungen von Apple können Schadcode enthalten. Na bravo, darauf haben wir alle gewartet. Damit jedoch nicht genug: die meisten Apps bieten uns nur unsichere Logins an. Ein weiteres großes Thema im Juli: die Firma Hacking Team wurde selbst gehackt. Das Unternehmen verkaufte Spionageprogramme an diverse Staaten, darunter auch Deutschland und die USA. Das Internet wird eben immer unsicherer.

 

Dafür gibt es auch erfreuliche Themen im Juli. Die Spannung flachte bis zum Schluss nicht ab, jetzt ist des da: der Flaggschiffkiller 2016. Die Rede ist vom OnePlus 2. Jedoch sehen wir in dem neuen Smartphone nicht wirklich einen „Flaggschiffkiller“. Da hat uns das Startup wohl doch etwas zu viel versprochen. Außerdem hat Apple den iPod mit einem Produktupdate wieder zum Leben erweckt. Der iPod touch punktet seit Anfang Juli unter Anderem mit neuen Farben und dem Prozessor aus dem iPhone 6. Ein großes Highlight für viele war das Release von Windows 10. Anfangs gab es einige Schwierigkeiten, dennoch wurden innerhalb 24 Stunden immerhin 14 Millionen Geräte mit dem neuen Betriebssystem versehen.

Was wird uns im August erwarten? Mitte diesen Monats wird uns Samsung einige neue Produktneuheiten präsentieren. Was gezeigt wird, über das lässt sich bislang nur spekulieren. Dafür können wir eins mit Sicherheit sagen: den kommenden Partner-Webwatch werden wir erst am 12. September veröffentlichen – inklusive Highlights der IFA. In diesem Sinne wünschen wir euch einen schönen Sommer, viel Spaß auf der Gamescom und der IFA. Doch was empfehlen wir euch diesen Monat auf unserer Partnerseite Basic Tutorials?

 

Quelle Bild: Shutterstock

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.