Planet of Tech

OnePlus Event angekündigt – kommt das neue Flaggschiff?

Das OnePlus One wurde letztes Jahr zum Verkaufsschlager. Grund hierfür: gute Hardware zum fairen Preis. Allerdings war es zunächst nicht leicht, an das Smartphone zu kommen. Denn es wurde lediglich durch ein Invite-System vertrieben. Dieses wurde inzwischen fallen gelassen, wird aber für das neue Flaggschiff wieder eingeführt werden. Dies kündigte der Hersteller bereits an. Nun verkündete das Startup ein Event für kommende Woche.

Am 01. Juni ist es soweit: das chinesische Startup lädt auf Twitter zu einem Event ein. Das Motto lautet „Time to Change„, zu Deutsch „Zeit zu wechseln“. Auf dem Foto ist ein Zeichenbrett zu sehen, welches das bisherige Flaggschiff darstellt. Jedoch ist dieses zur Hälfte wegradiert. Kommt nun der Nachfolger OnePlus Two? Sollte dies der Fall sein, kommt das neue Top-Smartphone doch schon früher, als gedacht. Der Chinese teilte nämlich schon mit, dass der Nachfolger des Android-Smartphones im dritten Quartal 2015 folgen wird.

 

OnePlus kündigt Event für kommende Woche an OnePlus OnePlus Event angekündigt – kommt das neue Flaggschiff? CF8ZriuWYAEc4T9

 

Zu dem neuen Smartphone gibt es bereits viele Gerüchte. Das Bild aber auch erste Benchmarktests könnten darauf hindeuten, dass lediglich das Innenleben des Gerätes verbessert werden soll. Während das Smartphone vom Äußeren nicht verändert werden soll, soll es dafür einen neuen stärkeren Prozessor mit drei GB RAM bekommen. Allerdings handelt es sich hierbei wie bereits erwähnt lediglich um Gerüchte. Was uns das Startup kommenden Montag tatsächlich zeigen möchte, werden wir sehen. Eine Uhrzeit wurde nicht kommuniziert.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.