Planet of Tech

OnePlus entwickelt keinen Nachfolger für das OnePlus X mehr

Am gestrigen Abend wurde der neue Flaggschiffkiller OnePlus 3 vorgestellt. Das Smartphone zeigt auch in diesem Jahr wieder durchaus Potential und versucht nach dem OnePlus 2 Flop wieder zu überzeugen. Abseits von dem Jubel gibt es für Fans des OnePlus X eine traurige Gewissheit: für ihr Smartphone wird es keine Nachfolger geben.

Pete Lau, CEO von OnePlus, hat während des gestrigen OnePlus 3 Events angekündigt, das Mittelklassegerät OnePlus X einstellen zu wollen. Für das im letzten Jahr präsentierte Smartphone wird es definitiv keinen Nachfolger mehr geben, so der CEO weiter. Gleichzeitig versichert Lau, dass der Verkauf des billigeren Modells gut gelaufen sei. Zwar wird kein klarer Grund angegeben, allerdings wolle sich das chinesische Startup verstärkt um seine Flaggschiffe kümmern.

 

dv-c oneplus x OnePlus X OnePlus entwickelt keinen Nachfolger für das OnePlus X mehr OPX 011 3x Front Right Top 02 660x440

 

Zudem konzentriere sich OnePlus künftig auf die Entwicklung von den hauseigenen Betriebssystemen OxygenOS und HydrogenOS. Während HydrogenOS in China zum Einsatz kommt, ist OxygenOS für den europäischen Markt gedacht. Beide Betriebssysteme sollen näher zusammenrücken und besser werden. Unter anderem werden sogar die Entwicklerteams zusammengelegt. Abseits von der Technik spielt auch das Marketing eine zentrale Rolle. Es soll noch mehr Zubehör entwickelt werden, welches auf die aktuellen Flaggschiffe abgestimmt ist.

Auch in Zukunft sollen die Flaggschiffe exklusiv online erhältlich sein. Feste Ladengeschäfte schließt Pete Lau während des Events aus – eine Ausnahme machen die PopUp Stores wie es heute einen in Berlin gibt. Der CEO freut sich darüber, dass es mit dem Startup so gut laufe und man noch immer ein Wachstum verzeichnen könne. Vor allem in Europa läuft es hervorragend, wo das Wachstum die Schwelle noch immer nicht erreicht haben soll.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.