Planet of Tech

OnePlus 2 bekommt vier GB Arbeitsspeicher

Das Startup OnePlus veröffentlicht neue Spezifikationen des anstehenden OnePlus 2 zwischenzeitlich in kleinen Abständen. Mittlerweile ist der eingesetzte Arbeitsspeicher bekanntgegeben worden.

Es zählt bereits zu einer Marketing- und Werbestrategie des chinesischen Herstellers. Bereits vor der offiziellen Vorstellung des OnePlus 2 mit einem virtual Reality Event am 27. Juli gibt es viel Wind um das neue Flaggschiff. Denn das Startup gibt einige Spezifikationen und Informationen bereits vor offizieller Präsentation bekannt. Neu ist dies nicht. Denn bereits bei dem Vorgänger OnePlus One hat sich dieser Vorgehen bewährt. Das neue Gerät dient mit einigen Features wie einen Fingerabdrucksensor sowie einen USB-C Anschluss. In einigen Flaggschiffen werden Arbeitsspeicher mit drei Gigabyte Größe verbaut. OnePlus setzt hingegen auf einen Arbeitsspeicher mit 4 GB.

 

OnePlus 2 mit 4 GB RAM oneplus 2 OnePlus 2 bekommt vier GB Arbeitsspeicher 4GB Forum 680x349

 

Wie in dem Forum mitgeteilt wurde, setzt man auf einen LPDDR4 RAM. Dieser kommt aktuell auch in neuen Smartphones von Samsung zum Einsatz. Der Vorteil des LDDR3 RAM Nachfolgers ist unter anderem die doppelte Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Zudem verbraucht der RAM weniger Energie, was wiederum für eine bessere Akkulaufzeit sorgt. Dies sei einer der Hauptgründe für OnePlus gewesen, auf diesen Arbeitsspeicher zu setzen. Das neue Flaggschiff wird am 28. Juli deutscher Zeit vorgestellt und soll unter 450 Dollar kosten.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.