Planet of Tech

MWC 2015: Google erweitert den eigenen Horizont

Google mit überraschender Ankündigung google MWC 2015: Google erweitert den eigenen Horizont shutterstock 213638911 300x200Google hat auf der MWC in Barcelona überraschenderweise die Ankündigung gemacht, dass der Konzern ab sofort ein Mobilfunkanbieter werden will. Jedoch nicht als Konkurrent zu bereits bestehenden Mobilfunkanbietern.

 

Das amerikanische Unternehmen möchte eine Partnerschaft mit einem bestehenden Mobilfunkanbieter eingehen und dann zu den hauseigenen Nexus Geräten eine SIM-Karte mit ausliefern. Dadurch möchte der Konzern seinen Smartphone- und Tabletnutzern ein nahtloses Onlineerlebnis bieten. Dabei wird wahrscheinlich viel Wert auf den Internetzugang  gelegt. Deshalb wird das Unternehmen wahrscheinlich nach einem Partner mit größtmöglicher LTE-Abdeckung suchen. In Deutschland wäre vermutlich T-Mobile der bestmögliche Partner.

Die SIM-Karte soll vermutlich nicht wie derzeit üblich mit Flatrates oder dergleichen laufen, sondern nur eine einmalige Extrazahlung bei dem Kauf eines Nexus Gerätes anfallen. Ob die Idee damit Erfolg haben wird, wird sich herausstellen. Eine alternative Lösung hierzu wäre, dass das Ganze durch Werbung finanziert wird. Bei diesem Weg könnte die SIM-Karte sogar ganz kostenlos sein. Wie Google das ganze umsetzt wird in den nächsten Monaten bekanntgegeben. Man kann auf jeden Fall sehr gespannt auf die neuen Pläne sein.

Quelle Titelbild: Maglara / Shutterstock.com

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Oliver Perkuhn

Oliver Perkuhn

Ich heiße Oliver Perkuhn und komme aus Frontenhausen in Bayern. Ich bin am 06. Januar 1999 geboren und besuche derzeit noch die 10 Klasse einer Realschule. Da ich mich sehr für Technik, Hard- und Software interessiere, habe ich mich beim TechnikSurfer beworben.


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.