Planet of Tech

Microsoft stellt MacBook-Konkurrenz vor: das Surface Book

Unerwartet packt Microsoft auf seiner heutigen Keynote ein großes Highlight aus: der erste Laptop von dem redmonder Unternehmen. Genauer handelt es sich bei dem Surface Book um ein Convertible mit unschlagbarer Leistung. Sogar das MacBook von Apple soll in den Schatten gerückt werden.

Das Surface Book ist das neue Highlight von Microsoft. Hierbei handelt es sich um einen 13,5 Zoll großen Laptop. Der Bildschirm bekommt die PixelSense Technologie mit sechs Millionen Pixeln. Dieser wird mittels Gorilla Glass geschützt. Zeitgleich ist das Gerät mit 7,7 Millimetern Dicke das dünnste Notebook, welches auf Gorilla Glass setzt. Als Prozessor wird der Intel Core i7 eingebaut. Der Grafikprozessor kommt von Nvidia. Der Arbeitsspeicher ist je nach Konfiguration 16 Gigabyte groß. Damit soll das Gerät doppelt so schnell sein, wie das neue MacBook.

 

Microsoft enthüllt Surface Book surface book Microsoft stellt MacBook-Konkurrenz vor: das Surface Book surfacebook 12 680x397

 

Laut Microsoft ist die Tastatur des Surface Books leise und robust. Auf eine Hintergrundbeleuchtung soll nicht verzichtet werden. Unter der Tastatur befindet sich ein Glastrackpad. Der Unibody-Aluminium Rahmen besitzt zwei USB 3.0 Ports. Der Flash-Speicher ist bis zu einem Terabyte groß. Der Akku soll laut Microsoft bis zu 12 Stunden laufen. Das nur 725 Gramm schwere Convertible hat eine Besonderheit: das Display kann von dem Rahmen gelöst werden. Damit dient das Notebook gleichzeitig als ein High-End Tablet. Das Scharnier des Geräts erinnert an ein Gliederarmband.

Der Verkauf des Surface Book startet am 26. Oktober in Amerika und Kanada. Ab morgen kann der Computer in diesen beiden Ländern bereits vorgestellt werden. Der Preis: ab 1.500 US-Dollar. Preise und Verfügbarkeit für weitere Länder – inklusive Deutschland – sollen folgen.

 

Scharnier des Surface Books surface book Microsoft stellt MacBook-Konkurrenz vor: das Surface Book surfacebook 14 680x379

Quelle Bilder: Mobilegeeks

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

  1. Christian
    Christian 6 Oktober, 2015, 23:12

    Top Technik, wie ich finde. Einige mögen dieses Notebook für zu teuer halten, aber unter Berücksichtigung der modernen Hardware (Skylake CPU etc) und der flachen und ultraleichten Bauweise ist der Preis mehr als konkurrenzfähig.

    Reply this comment
    • Moritz Krauss
      Moritz Krauss Author 7 Oktober, 2015, 16:43

      Hallo Christian,

      ja, da stimme ich dir voll und ganz zu. Die Leistung und Details lesen sich sehr gut. Auch das entfernen des Displays ist ein cooles Feature. Ich bin mal gespannt, ob das Surface Book wirklich mit dem MacBook mithalten kann. Das wird sich in Tests sicherlich noch zeigen müssen. In meinen Augen ist OS X dann doch noch besser als Windows 10. Aber dass sollte jeder für sich entscheiden :).

      Viele Grüße Moritz

      Reply this comment
  2. Dell startet mit drei leistungsstarken Notebooks durch 8 Oktober, 2015, 17:40

    […] Microsoft stellt MacBook-Konkurrenz vor: das Surface Book […]

    Reply this comment
  3. CES 2016: Acer überarbeitet Tablet-Produktfamilie 4 Januar, 2016, 15:01

    […] auf den Namen Acer Aspire Switch 12 S. Hierbei handelt es sich um ein Convertible, welches mit der neuen Surface Reihe von Microsoft mithalten soll. Das 12,5 Zoll große Tablet kommt standardmäßig mit einem FullHD IPS Display […]

    Reply this comment
  4. Surface Book ab Dienstag in Europa erhältlich 4 Januar, 2016, 17:32

    […] hat heute den Startschuss für das Surface Book gegeben. Das im Oktober vorgestellte Gerät kann ab dem morgigen Dienstag gekauft werden. Der […]

    Reply this comment
  5. CES 2016: Samsung startet mit Windows durch - Tablet und Notebook inklusive 6 Januar, 2016, 10:29

    […] die Zusammenarbeit mit Android? Wohl eher nicht. Auch wenn das neue Galaxy TabPro S stark an das Surface Book von Microsoft angelehnt ist, kann das Gerät von Microsoft nicht geschlagen […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.