Planet of Tech

Medion bringt Mittelklasse-Smartphone X5020 auf den Markt

Bereits auf der IFA zeigte der Hersteller Medion  seine neuste Smartphone-Kreation. Das neue X5020 kann nun seit heute bestellt werden. Mit einem Preis von knapp 300 Euro kann das neue Gerät sicherlich mit dem OnePlus X konkurrieren. Sogar das „X“ im Namen gibt den Anlass dazu.

Das Medion X5020 ist seit heute im Handel erhältlich. Hierbei handelt es sich um ein fünf Zoll großes Gerät der Mittelklasse. Das IPS-Display löst mit FullHD auf. Im Inneren des 6,9 Millimeter dicken Metallrahmens darf sich der Qualcomm Snapdragon 615 breit machen, welcher eine Taktrate von 1,6 GHz bietet. Während der Arbeitsspeicher ganze drei Gigabyte groß ist, kommt der interne Speicher mit 32 Gigabyte zurecht. Der Speicher kann auf Wunsch mittels einer microSD Karte auf bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Der 2.600 mAh starke Akku soll laut Hersteller für 660 Minuten Telefonieren sorgen.

 

Medion startet mit Verkauf von X5020 Smartphone Medion Medion bringt Mittelklasse-Smartphone X5020 auf den Markt MedionX5020

 

Neben der DualSIM Technologie kommt auch LTE der vierten Kategorie zum Einsatz. Mittels LTE Cat. 4 sind Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s möglich. Selbstverständlich ist auch W-LAN sowie Bluetooth 4.1 mit an Bord. Des Weiteren finden sich im Inneren ein GPS-Empfänger und ein UKW-Radio wieder. Die Rückkamera kann mit 13 Megapixeln auflösen und bekommt einen LED Blitz verpasst. Auch die fünf Megapixel starke Frontkamera kann mit einem Blitz punkten.

Während das schwarze Modell seit heute bestellt werden kann, steht die weiße Variante ab dem 18. November in den virtuellen Regalen. Aufgeliefert wird das Medion X5020 mit Android 5.0 Lollipop. Laut dem Hersteller soll zeitnah ein Update auf Android 5.1 ausgerollt werden. Allerdings werden – zumindest derzeit – keine Angaben zu einem Update auf Android 6.0 gemacht.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

  1. Medion startet mit Einsteigertablet P8314 durch 16 November, 2015, 17:47

    […] Medion bringt Mittelklasse-Smartphone X5020 auf den Markt […]

    Reply this comment

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.