Planet of Tech

LG G5 Vorverkauf gestartet – Bundelaktion inklusive

LG G5 Vorverkauf gestartet – Bundelaktion inklusive

Ab heute kann das neue Flaggschiff LG G5 vorbestellt werden. In rund einem Monat dürfen die ersten Kunden das Smartphone dann endlich in den Händen halten. Doch bis es soweit ist möchte LG die Verkäufe in die Höhe schießen lassen. Denn wer die Neuheit bis Mitte April bestellt, bekommt zusätzlich das sonst kostenpflichtige Kameramodul mit dazu.

Bei ausgewählten Händlern kann das LG G5 ab heute vorbestellt werden. Die Auslieferung wird dann Mitte April beginnen. Um die Zeit bis dahin zu versüßen startet LG eine Bundle-Aktion. Wer die Neuheit bis zum 16. April bestellt, bekommt gratis das Kamera CAM Plus Modul dazu. Hierbei handelt es sich um ein Spiegelreflexkamera-Modul, welches für geniale Bilder sorgen soll. Neben physischen Tasten verfügt der LG Friend (so heißen die Module für das LG G5) sogar ein eigenes LED Display. Außerdem besitzt CAM Plus über weitere Features. Neben Verschlusszeiten kann auch eine Belichtungssperre eingestellt werden. Ein weiteres Highlight: die Akkulaufzeit von dem Smartphone wird dank integrieren Akku in dem Modul erweitert.

 

LG G5 Friend CAM Plus lg g5 LG G5 Vorverkauf gestartet – Bundelaktion inklusive Bild LG 360 CAM 473x630

 

Das LG G5 wurde im Februar vorgestellt. Wir haben berichtet. Bei der Neuheit handelt es sich um ein modaleres Smartphone, welches jederzeit dank der Module (LG Friends) erweitert werden kann. Der Bildschirm löst mit 2.560×1.440 Pixel auf und ist 5,3 Zoll groß. Das zweite Display ist ständig an und versorgt den Nutzer mit aktuellen Informationen. Bereits die eingebaute Kamera sorgt für gute Bilder. Dank der dualen Kamera auf der Rückseite lassen sich hier Weitwinkelaufnahmen machen. Für genug Speicher sorgen 32 Gigabyte, welche selbstverständlich erweitert werden können. Der Standardakku ist 2.800 mAh groß. Nicht zu vergessen ist Quick Charge 3.o womit das Gerät noch schneller geladen werden kann.

Außerdem ist Bluetooth 4.2 und NFC mit an Bord. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Das LG G5 ist für 699 Euro erhältlich. Noch bis zum 16. April ist das Modul CAM Plus inklusive. Im Anschluss muss dieses für 99 Euro extra erworben werden.

 

Preisvergleich

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

Huawei Mate 9 Erfahrungsbericht: der kleine Galaxy Note 7 Ersatz

Mit dem Huawei Mate 9 hat der chinesische Hersteller ein Smartphone veröffentlicht, welches durch schnelle Technik und einen großen Bildschirm auffallen

Verschlüsselung von WhatsApp war noch nie sicher [UPDATE]

Seit etwa einem Jahr werden sämtliche Chats bei WhatsApp verschlüsselt übertragen. Damit soll verhindert werden, dass Dritte mitlesen können. Doch

TechnikSurfer wünscht einen guten Rutsch und ein technikvolles Jahr 2017

Die letzten Stunden von diesem Jahr sind angebrochen – während wir noch ein paar Stunden 2016 hinter unserer Serverzeit stehen haben,

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.