Planet of Tech

Kavaj Berlin – Edle iPad Pro Lederhülle

Kavaj Berlin – Edle iPad Pro Lederhülle

Ein iPad ist wirklich klasse um daheim auf dem Sofa zu surfen, aber vor allem soll es unterwegs verwendet werden. Denn dafür sind die Mobilitäts-wunder ja auch gedacht. Leider passiert es in unserer Welt nur all zu schnell, dass ein unschuldiges iPad versehentlich den Sprung vom Tisch oder den Rempler gegen die Wand erleiden muss. Damit danach nicht gleich Schluss mit der Technik ist, gibt es mittlerweile viele verschiedene Hüllen.

Leider ist das Apple eigene Angebot diesmal dermaßen teuer, dass sich ein Blick über den Tellerrand durchaus lohnt. Ich habe mich für diesen Test für die Echtleder Hülle „Berlin“ des Herstellers Kavaj entschieden. Freundlicherweise stellte uns Kavaj die Hülle für diesen Test zur Verfügung. Warum diese Hülle perfekt für unterwegs ist erfahrt ihr in diesem Test.

 

Kavaj_Berlin_Front_geschlossen  Kavaj Berlin – Edle iPad Pro Lederhülle IMG 3259 660x495

 

Auspacken

Kavaj bietet wie für jedes iPad, mehrere unterschiedliche Hüllen an. Dabei sind sie zwar alle aus echtem Leder gefertigt doch mit unterschiedlichen „Features“ und zwei verschiedenen Farben. Ich habe mich für die Cognac Version der „Berlin“ entschieden.

Bereits während des Auspacken wird klar, dass es sich hier um ein in Handarbeit gefertigtes Unikat handelt. Nach dem Öffnen des  Standard Amazon Pappkarton kommt eine schön gestaltete Folienverpackung zum Vorschein. Nachdem diese entfernt wurde ist die Hülle nochmals in eine Art Pauspapier eingepackt um das Leder nochmal zu schützen. Ist auch diese Hürde genommen so kommt endlich die eigentliche Hülle zum Vorschein, da hier echtes Leder verwendet wurde, ist das Aussehen jeder Hülle unterschiedlich. Der Leder eigene Geruch fehlt hier natürlich auch nicht, obwohl dieser sich schon nach Stunden fast komplett verflüchtigt hat. Da die Oberfläche produktbedingt schon gewisse Falten und Maserungen aufweist, fallen eventuelle Abnutzungsspuren nur sehr sehr gering auf.

 

Kavaj_Berlin_offen  Kavaj Berlin – Edle iPad Pro Lederhülle IMG 3260 660x495

 

Eindruck

Anders als die meisten iPad Hüllen ist der Displayschutz der „Berlin“ nur in zwei, statt sonst drei oder vier Lamellen geteilt.
Dies hat zum Vorteil, dass die Hülle insgesamt stabiler erscheint und sich auch neue Aufstellmöglichkeiten ergeben. Allerdings ist das Aufstellen dadurch auch nur möglich, wenn der Displayschutz auf der Rückseite in eine Art Lasche eingehängt wird. Mir persönlich gefällt dieses Konzept sehr gut, da so die Stärke der verbauten Magnete keine Rolle spielt, allerdings ist das natürlich reine Geschmackssache.

Einzig ein kleiner, unauffälliger „Kavaj“ Schriftzug auf dem Deckel deutet auf die Herkunft der Hülle hin.
Innerhalb der Hülle ist das iPad rundum geschützt. Nur an den wichtigen Stellen, wie den vier Lautsprechern, der Kamera und dem Lightning Anschluss wurde hier ein Ausschnitt gemacht. Der Rahmen ist somit sehr gut vor eventuellen Kratzen geschützt. Um das iPad auch innerhalb der Hülle zu schützen, ist diese mit einem weichen Stoff ausgekleidet.   Allerdings ist der Kameraausschnitt sehr großzügig, was in unglücklichen Fällen dort zu Kratzern führen könnte.

 

Kavaj_Berlin_Rückseite  Kavaj Berlin – Edle iPad Pro Lederhülle IMG 3275 660x495

 

Nur der Smart Connector ist dank Hülle nicht erreichbar, allerdings würde sich die Benutzung dessen auch durch den Rest der Hülle als schwierig erweisen. Das Laden des iPad beispielsweise mit der Logi Base ist so nicht möglich. Da die komplette Hülle aber aus Leder besteht kann sie auch einfach abgenommen werden, ein Brechen nach häufiger Benutzung , wie es bei manchen Plastikhüllen der Fall wäre, ist hier unmöglich. Der Schutz der Hülle bedeckt zu großen teilen auch den Displayrahmen und spart so lediglich das Display aus, was einen weiteren Schutz vor Kratzern bietet, da so der Deckel nicht direkt auf dem Display aufliegt.

 

Fazit

Die Kavaj Hülle weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Unterwegs ist das iPad so fast perfekt geschützt und kann auch stabil aufgestellt werden. Zudem ist der Preis aufgrund von guten Materialien und sehr guter Verarbeitung mehr als gerechtfertigt. Einziger Wermutstropfen ist die Innenseite des Deckels, welche wenn aufgestellt gerne Staub anzieht und diesen danach wieder auf dem Display frei lässt. Dies kann aber durch ein einfaches kurzes Abklopfen schnell unterbunden werden. Ansonsten kann ich persönlich nur noch sagen, dass ich sehr begeistert von der Hülle bin. Alle von Kavaj versprochenen Eigenschaften werden erfüllt.

 

KAVAJ iPad Pro 9.7 Hülle Echtleder Case "Berlin" für das Apple iPad Pro 9.7 Cognac-Braun aus echtem Leder mit Stand und Auto Schlaf/Aufwachenen Funktion. Dünnes Smart-Cover Schutzhülle Tasche für die 9.7 iPad Pro Generation
  • 100% NUR DAS BESTE: Die elegante KAVAJ iPad Pro 9.7 Tasche Berlin ist aus 100% echtem cognac-braunem Leder gefertigt. Sowohl die Vorderseite als auch die Rückseite Ihres neuen iPads ist durch weiches, gut riechendes Leder geschützt. Jeder Hülle wird von Hand gefertigt und ist daher etwas ganz besonderes.
  • FUNKTIONALITÄT UND DESIGN VEREINT: Die ultra-dünne iPad Hülle aus weichem Leder hat zwei Standfunktionen mit unterschiedlichen Winkeln. Einen Stand zum gemütlichen Filme oder Videos schauen und mit dem anderen können Sie bequem schreiben und tippen. Dazu bietet das schöne iPad Case Schutz vor Schmutz, Kratzer und Abnutzungserscheinungen.
  • HÜLLE AUF, iPAD AN. HÜLLE zu, iPAD AUS: Ein in der Vorderseite des iPads eingebauter Magnet hält den Deckel geschlossen. Dieser Magnetverschluss im Etui schaltet den Bildschirm zudem automatisch per Sleep-/Wakefunktion ein und aus und lässt daher Ihr iPad Pro aufwachen bzw. einschlafen.
  • PASST PERFEKT: Die Schutzhülle Berlin ist exakt für das iPad Pro 9.7 Zoll konzipiert. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr iPad für diese Tasche passt? Einfach auf der Rückseite des iPads schauen: die Berlin ist passgenau für die iPad Pro Modelle A1673, A1674 und A1675 (nicht für iPad Pro 12.9, iPad Air, Air 2, iPad 2/3/4 und iPad mini).
  • DER WAHRSCHEINLICH BESTE KUNDERNSERVICE: "Wo eine Service-Anfrage dermaßen schnell, super freundlich und Lösungsorientiert behandelt wird, fühl ich mich als Kunde irgendwie geborgen; irgendwie gut aufgehoben!" Nur eine von vielen positiven Kundenzitate die wir erhalten haben. Egal ob per E-Mail oder in den gängigen Social Media Kanälen: wir sind für sie da!

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018, es gilt nur der aktuelle Preis, welcher direkt bei Amazon angezeigt wird. Alle Preise ohne Gewähr und ohne Versandkosten. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Alle Links sind Affilate Links

Design
18out of 5
Verarbeitung
18out of 5
Schutz
18out of 5
Komfort
14out of 5
Alltagstauglichkeit
18out of 5
Preis
18out of 5
Preis-Leistung
20out of 5

Zusammenfassung

Die Kavaj "Berlin" für das iPad Pro 9.7 Zoll sieht edel aus und ist wertig verarbeitet. Die Hülle bietet sehr guten Schutz, eine praktische Aufstelllösung und einen angemessenen Preis. Somit kann die Berlin auf ganzer Linie Punkten.

4.5

4.5 out of 5

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Tom Jennewein

Tom Jennewein

Content Manager


Ähnliche Artikel

WWDC 2018: Alle Neuerungen im Überblick

Jährlich grüßt die Entwicklerkonferenz WWDC von Apple. Wie im vergangenen Jahr auch findet das diesjährige Event in San Jose statt

Apple-Event: Neues, günstigeres iPad mit Apple Pencil-Unterstützung in Chicago vorgestellt

Apple hat heute in Chicago ein neues 9,7 Zoll-iPad vorgestellt. Es wird etwas günstiger, adressiert vor allem Bildungskunden und unterstützt den Apple Pencil.

Welch ein Zufall: Google stellt Chrome OS-Tablet einen Tag vor Apple-Bildungsevent vor

Google versucht anscheinend, Apple im Vorfeld seines Events in Chicago mit einem Chrome OS-Tablet die Show zu stehlen. Im Bildungsbereich verlaufen die Konfliktlinien scheinbar nun zwischen Apple und Google.

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.