Planet of Tech

HTC One M8s offiziell vorgestellt

Heute morgen präsentierte HTC eine überarbeitete Version des One M8, welches vergangenes Jahr auf den Markt gekommen ist. Die Neuauflage heißt HTC One M8s. Bei dem neuen Smartphone kommen lediglich kleinere Neuerungen zum Einsatz.

Das neue Modell HTC One M8s besitzt ein fünf Zoll FullHD Display. Ein Corning Gorilla Glas soll für Kratzern schützen. Am Design des Gerätes wurde im Vergleich zum Vorgänger nichts geändert. Der taiwanische Hersteller hat sogar Abstriche bei dem Prozessor gemacht, welcher nun etwas schwächer ist. Hierbei handelt es sich um einen 64-bit Qualcomm Snapdragon 615 OctaCore SoC. Vier Kerne takten mit einer Geschwindigkeit von einem GHz, vier weitere arbeiten mit 1,7 GHz. Es kommt das Big-Little Verfahren zum Einsatz. Das heißt, dass sich die vier Kerne die Arbeit entsprechend aufteilen und somit eine bestmögliche Geschwindigkeit erzielen sollen. In Thema Speicher hat sich nichts geändert. Es kommt weiterhin ein Arbeitsspeicher von zwei Gigabyte zum Einsatz, der SSD-Speicher ist nach wie vor 16 GB groß und kann auf bis zu 128 GB erweitert werden.

 

HTC One M8s vorgestellt HTC One M8s HTC One M8s offiziell vorgestellt HTC One M8 3V Silver 680x537

 

Dafür hat der Entwickler den Akku des HTC One M8s verbessert. Dieser besitzt nun rund 240 mAh mehr, also insgesamt 2.840 mAh. Auch die Kamera wurde verbessert. Bei dem neuen Modell kommt eine 13 MP Duo-Kamera zum Einsatz. Diese besitzt des weiteren einen Dual-LED Blitz. Vorne besitzt das Smartphone eine Kamera mit einer Auflösung von fünf Megapixeln. Das Gerät besteht aus Aluminium und die Schnellladefunktion darf nicht fehlen. Außerdem setzt HTC noch immer auf den HTC Boomsound. Dafür sind auf der vorderen Seite zwei Lautsprecher verbaut. Das 160 Gramm schwere Handy besitzt außerdem einige Sensoren. Hierzu gehören ein Licht-, Beschleunigungs-, Näherungs-, Gyro-, Magnet-, Hub- sowie Kompasssensor.

Für die Verbindung sind NFC, Bluetooth 4.1, WLAN der aktuellen Generation, DLNA, micoUSB sowie LTE verbaut. Ausgeliefert wird das HTC One M8s mit Android 5.0 Lollipop mit HTC Sense 6.0 als Benutzeroberfläche. Das Gerät soll in den Farben Glacial, Silber, Gunmental Gray und Amber Gold auf den Markt kommen. Das Gerät kann ab Mai für einen Preis von 499 Euro in Deutschland gekauft werden.

Schön, dass du da bist. Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns als TechnikSurfer Leser deinen Freunden weiterempfehlen, uns auf den sozialen Netzwerken folgen und unsere App für Android oder iOS installieren würdest. Es lohnt sich - garantiert!

Moritz Krauß

Moritz Krauß

Founder & Editor in Chief


Ähnliche Artikel

EU plant schnellen Glasfaserausbau bis 2025 – Deutsche Telekom widersetzt sich

Die Europäische Union ist bei der Digitalisierung hinten dran, allen voran Deutschland. Während in weiten Teilen der Welt bereits Glasfasernetze

Google stellt das modulare Smartphone Project Ara offiziell ein

Google hat heute offiziell bekannt gegeben, sein jüngstes Smartphone-Projekt einstellen zu wollen. Hierbei handelt es sich um Project Ara, hinter

Facebook testet Sound bei Autoplay-Videos

Videos in Facebook bekommen immer mehr Bedeutung. Nachdem das soziale Netzwerk seine Live-Videos eingeführt hat, folgten neue Werbeformen für die

Noch keine Kommentare vorhanden Sei der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*


Kommentare erscheinen erst nach der Freischaltung.